Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Innenstadt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 5:24 pm

Für einen kleinen Augenblick festigte sich Astayas Griff um Vraels Arm und in ihrem Gesicht lag eine unausgesprochene Warnung, dass er den Mund halten sollte. Feon würde ihn umbringen, wenn er nur etwas davon sagen würde, was er wirklich war.
"Ihr werdet auch hier keinen Reiter finden, Fremder", log sie, wechselte absichtlich wieder zurück in die Sprache der Menschen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 5:37 pm

Feon lachte los. Na dann würdet ihr ir bitte euren Freund dort vorstellen? Er zeigte mit dem Finger auf den jungen Mann neben der Frau.
Wie ich sehe scheint er sehr stark zu sein. Ein Grinsen umspielte sein Gesicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 5:41 pm

Astaya gab das Grinsen, das in seiner Stimme mitschwang nur schwach zurück während sie die Augenbrauen hob. Sie würde ihm mit Sicherheit nicht sagen, was er hören wollte.
"Weshalb wollt Ihr das wissen, Fremder? Wo Ihr selbst Euren Namen doch nicht nanntet. Welchen Grund habe ich nun also Euch die unsrigen Namen zu nennen?", kam nur Sekunden später die freundliche Gegenfrage. "Wir sind einfache Bürger dieser Stadt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 5:43 pm

Pah, ein eifacher Bürger trägt nicht solche Kleidung wie er, ein eifacher Bürger besitzt nicht solche.....STÄRKE wie ihr!
Er lachte herzhaft. Ihr habt ein großes Geheimnis was ich viel zu gerne hören will.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 5:57 pm

"So wollt Ihr das also, Feondragil unô Hendriál?", fragte sie. "Was tut Ihr nun aber, wenn ich nicht bereit bin einem Fremden alles über uns zu verraten?", folgte es nur wenige Sekunden später bevor sie einen halben Schritt nach vorn machte, ruhig Feons weitere Handlungen abwartend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:00 pm

Gar nichts, mich kümmerts nicht was ihr seid auch wenn ihr dem Anschein nach stark seid. Ihr seid nur mickrige Leute, Leute die mich nicht weiter interessieren.
Feon drehte sich wieder um undwar erneut bereit zu gehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:14 pm

Verwirrt runzelte sie die Stirn, begriff plötzlich nicht, weshalb er von dem unbedingten Willen etwas zu erfahren zu dem deutlichen Desinteresse überwechselte. In jedem Fall war sie erleichtert darüber, dass er nicht weiter nachfragte, sich stattdessen wieder zum Gehen wandte.
"Ihr ändert Eure Meinung erstaunlich schnell."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:16 pm

Also wisst ihr doch etwas? Feon runzelte die Stirn. Aus irgendeinem Grund wollte die Frau ihn nicht gehen lassen.
Nach oben Nach unten
Vrael
Drachenreiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 901
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:16 pm

Vrael schaltete schnell, zog Astaya ein Stück zurück.
"Komm wir gehen wieder, suchen uns ein schattiges Plätzchen und essen unsere Mandeln solange sie warm sind!" meinte der Reiter.
Feon war ihm nicht geheuer und der Elf schien auch psychich labil zu sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:19 pm

"Ich weiß sehr viel aber ich habe nicht vor Euch an diesem Wissen teilhaben zu lassen, Feon", erwiderte sie und wandte ihre Aufmerksamkeit zu Vrael zurück, der sich erst jetzt einmischte. Sie nickte dem Jungen zu und wandte sich langsam zum Gehen. Er hatte Recht - es war besser, wenn sie von ihm fort kamen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:21 pm

Feon zuckte mit den Schultern. Na gut wenn ihr meint, ich werde euch dann nicht weiter stören wollen.
Nach oben Nach unten
Vrael
Drachenreiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 901
Anmeldedatum : 02.04.10

BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:25 pm

Vrael schenkte Feon ein letztes, geforenes Lächeln, ehe er Astaya sachte aber bestimmt weiterzog.
Fort vom Platz, zurück in die Burg...

tbc: Kharas Gemach
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Fr Nov 12, 2010 6:35 pm

tbc: keine ahunung, wohinder weg mich führt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Sa Jan 08, 2011 10:14 pm

Elune,Naruk und Luná suchten sich ihren Weg durch das Gedränge. Wie einen Star? Haha. Naja,kommentierte der Drache und schnaubte. Ich hoffe die Leute halten Luná nicht für meine Reiterin oder was meint ihr?,meinte der blaue Drache.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Sa Jan 08, 2011 10:28 pm

Ich?Eine Reiterin? Sie lachte. Komische Vorstellung... Aber ein intressanter gedanke
Nee Elune ich sehe nicht einer reiterin gleich und es wird sich herum gesprochen haben das Julian..ähm.. gefallen.. ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Sa Jan 08, 2011 10:47 pm

Aber wer mich oder ihn nicht kennt könnte dich für eine Drachenreiterin halten. Außerdem könnte man denken ich hätte dich als meine neue Reiterin akzeptiert,antwortete Elune. Der Gedanke Luná als Reiterin zu haben fand Elune gar nicht so abwägig, und Naruk hatte sie so auch immer in ihrer Nähe. Sie schüttelte sich kurz. Sie würde vorerst gar nicht erst an das Thema Reiter denken. So, sieht ihr? Da oben ist die Burg. Da müssen wir hin,sagte Elune.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Sa Jan 08, 2011 10:57 pm

Möglich aber ja ich denke weniger das es jemand denkt und wenn er fragen würde wüsste er sofort das ich keine Reiterin bin weil mir das Mal an der Hand fehlt das mich als Reierin kennzeichen würde
Auf Elunes letzten Satz hin sah sie zu der Burg hinauf.
Ja da müssen wir hin... Fliegen wir oder sollen wir laufen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Sa Jan 08, 2011 11:05 pm

Wer schaut sich denn deine Hand genauer an?,kommentierte Elune und auf Lunás Frage antwortete sie:Fliegen würde die Leute vermutlich etwas verschrecken,oder? Lasst uns lieber laufen, ist ja nicht so weit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Sa Jan 08, 2011 11:18 pm

Okay ja hast ja recht gab sie zurück und knuffte Elune freundschaftlich in die Seite.
Ja Lunchen aufällig weißte gab Naruk tadelnd übertrieben zurück. Sie zog ihm am Ohr. Heeey
Luná lachte. Kommt auf zur Burg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   So Jan 09, 2011 1:10 am

Elune lachte als ihre Freunde herumalberten. Es tat gut so viel gute Laune um sich zu haben. Ja, aufgehts zur Burg,stimmte Elune zu und bald kamen sie näher an das eindrucksvolle Bauwerk.

tbc. äußere Tore oder Burghof (ich weiß jetzt nicht was besser ist)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   So Jan 09, 2011 3:00 pm

Das heitere Lachen übertrug sich anscheinend auf die bis vor Sekunden niedergeschlagene Truppe. Ein Glücksmoment für alle 3.

tbc: äußere Tore (die werden Elune höchstwarscheinlich nicht einfach so durchspazieren gelassen haben)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Di Nov 22, 2011 1:09 am

Es herrschte reges Treiben in den Straßen, überall wurden Geschäfte abgeschlossen oder aber Preise überboten.
Lasst mich doch los! Hörte man eine junge Stimme protestieren. Kurze Zeit später waren zwei Soldaten zu sehen, die Olo am Arm gepackt hatten und mit sich zogen.
Aber... ich kann doch garnicht kämpfen... was wollt ihr denn mit mir? Er lächelte beide schief und und zog die Augenbrauen erwartungvoll in die Höhe.
Nun kommt schon... ich helfe euch ja gerne bei anderen Arbeiten aber Soldat? Ich weiß garnicht wo man das Schwert überhaupt anfässt!
Olo schrie leise auf und fluchte. Aua! Du .... seid doch vorsichtig! Das ist edelster.... Bauernstoff! Jawohl! Von erlesener Qualität! Sein Kopf ging hektisch hin und her.
Seht doch... da hinten ist eine Taverne! Kommt... ich geb euch einen aus und wir vergessen das ganze Kriegszeug vorerst mh?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Di Nov 22, 2011 1:21 am

"Loslassen! Sofort!", erklang eine herrische Stimme nur wenige Meter hinter den Männern, die den Arm des jungen Mannes umklammert hielten und ihn zu den Kasernen der Stadt zogen während er sich vehement zur Wehr setzte und verzweifelt versuchte aus dieser durchaus unangenehmen Lage zu entkommen. Aus reinem Reflex heraus gehorchten die Männer, leisteten dem Befehl Folge, der ihnen gegeben wurde und wandten sich um, bereits im Begriff das erste Donnerwetter während ihre Hände bereits zu den blanken Schwertern an ihren Seiten glitten ehe sie registrierten, wer diesen Befehl ausgesprochen hatte und sich mit einem untertänigen Murmeln verneigten.
"So ist es doch wesentlich besser", folgte es im nächsten Moment mit bedeutend sanfter Stimme von der Gestalt, die zuvor bereits das Wort ergriffen hatte und nun langsam auf die kleine Gruppe zutrat, ihren Blick wachsam über die Gesichter der einzelnen wandern lassend, als wolle sie dort nach einem Zeichen der Missgunst oder des Widerspruchs suchen. "Euch geht es gut?", wandte sie sich an den jungen Mann, den die Soldaten zuvor in der Mangel gehabt hatten und richtete ihre Aufmerksamkeit gänzlich zu eben jenem hinüber.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Di Nov 22, 2011 1:28 am

Einen Moment lang machte Olo nur große Augen und klappte den Mund auf und zu. Coreen? Fragte er leise und verzog den Mund langsam zu einem Lächeln.
Das gibts doch garnicht.... Meinte er und umarmte die Frau kurz darauf herzlich, klopfte ihr fröhlich auf die Schulter.
Wie lang ist es her seit wie uns das letzte mal gesehen haben? Himmel hast du dich verändert... Er drückte noch einmal fest zu und ging dann wieder einen Schritt zurück.
Ich kann es kaum glaubne dich hier wieder zu sehen! Was hast du denn die ganze Zeit über getrieben? Wie geht es dir überhaupt? Die Worte schossen nur so aus dem Mund des jungen Mannes. Und... warum hören diese Bären hier überhaupt auf dich? Kurz darauf machte Olo ein paar abwehrende Hanbewegungen in Richtung Wachen.
Hübsche Bären natürlich... die schönsten des ganzen Landes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Innenstadt   Di Nov 22, 2011 1:39 am

Die junge Frau blinzelte ihr Gegenüber einen Moment lang verwirrt an während sie in alten Erinnerungen vergeblich nach Anhaltspunkten suchte, die ihr sagten, wer vor ihr stand, doch diesen Moment hatte der andere bereits ausgenutzt und sie herzlich in seine Arme geschlossen. Irritiert erwiderte sie behutsam die Umarmung und machte dann einen halben Schritt zurück, ihren Blick noch einmal über sein jugendliches Gesicht wandern lassend ehe die Erinnerung an ihn langsam zurückkehrte und ihre eigene Miene sich aufhellte, die Strenge verlor, die zuvor darin gestanden hatte.
"Olo!", begrüßte sie den anderen mit einem Lächeln auf den Lippen. "Beinahe fünf Jahre ist es her, seit wir uns das letzte Mal gesehen haben und du wenig später den Hof verlassen hast und in der Versenkung verschwunden bist", erklärte sie und hob eine Hand zum Gesicht um ihr leises Lachen zu verbergen, das sich bei seinen letzten Worten über ihre Lippen gestohlen hatte. Sie machte sich erst gar nicht die Mühe jede Frage zu beantworten, die auf sie niedergeprasselt war und ihren Kopf zum Schwirren gebracht hatten, doch die letzte Frage wollte sie nicht unbeantwortet im Raum stehen lassen. "Der Grund, weshalb diese Soldaten auf mich hören ist mein Ehemann - König Alvias."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Innenstadt   

Nach oben Nach unten
 
Innenstadt
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Innenstadt - Kirschblüt Garten
» Cedar, Innenstadt
» Innenstadt
» Londoner Innenstadt
» Innenstadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Ceunon-
Gehe zu: