Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Auffangbecken

Nach unten 
AutorNachricht
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 5:26 pm

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 5:36 pm

Prustend tauchte Scar auf. Das Licht stach ihm in die Augen, die durch die Zeit in der Kanalisation empfindlich geworden waren.
Sich die Augen reibend und dabei Schmutz vom Gesicht wischend, wobei er gar nicht genau nachschaute, welcher Art dieser Schmutz war, sah der Soldat sich um. Sie waren in einem kleinen Auffangbecken mitten in der Kanalisation. Fackeln an den Wänden erhellten die Szenerie.
Stöhnend kletterte Scar an Land. Cynric und die Krieger folgten ihm. Kurz musterte Scar die abgehalfterten Gestalten.
Von seinen Männern hatten es nur vier geschafft. Traurig schüttelte der Krieger den Kopf.
Er hatte vor dem Abtauchen den Befehl gegeben, alle Eisenrüstungen abzulegen, aber es schien als seien nichtsdestotrotz sechs seiner Männer ertrunken.
" Verdammt...ich hätte besser aufpassen müssen...aber zumindest sind wir irgenwo hin gelangt... "
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 5:49 pm


Seht mal was der Kanal ausgespuckt hat Männer. Lacht eine raue Stimme und kurz darauf waren elf Männer zu sehen die den Raum betraten. Alle trugen Bögen, an ihren Seiten waren gekrümmte Schwerter zu sehen die nicht durch komplette Schwertscheide, sondern nur durch kleine Halfter an den Gürteln befestigt waren. Der vorderste von ihnen, ein Glatzkopf dessen rechtes Auge zu eitern schien lachte laut und entblößte dabei seine verfaulten, eingefallenen Zähne.
Is scho lange her das wir hier so einen großen Fang gemacht haben. Meinte der Glatzkopf und die Männer hinter ihm spannten die groben Bögen. Die Pfeile waren mit kleinen Widerhaken versehen, an einigen klebte getrocknetes Blut. Wer bistn du?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 5:59 pm

" Die Frage ist wohl eher, wer ihr seid. ", entgegnete Scar. Seine rechte Hand fuhr an sein Schwert -
und griff ins Leere. An der Stelle, an der sonst immer sein Schwertgriff hervorragte, war nichts. Er musste das Schwert bei dem wilden Ritt beim Wasser verloren haben. Die Armbrüste seiner Soldaten waren durch das Wasser ebenfalls nutzlos geworden. Kurz überlegte er, ob er wohl den Pfeilen der Soldaten entgehen konnte, indem er in das Wasser sprang. Aber was hätte das für einen Sinn gehabt ? Sie konnten nirgends hin fliehen.
Ohne sich seine Überlegungen anmerken zu lassen straffte der Soldat seine Haltung und musterte die Neuankömmlinge abschätzend.
" Was machen du und deine Männer hier unten in der Kanalisation ? Und warum tragt ihr Waffen ? Bauern ist das tragen von Waffen außer im Kriegsfall verboten. "
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 6:16 pm


Hahaha! Hört ihr was es sagt? Hört ihr was es sagt? Lachte der Glatzkopf und warf sich vor lachen nach vorne, die restlichen Soldaten jedoch bleiben regungslos stehen und zielten auf die Neuankömmlinge. Wer ich bin fragt es? Wer ich bin? Thorki bin ich, ja Thorki bin ich. Speichel lief ihn an den Seiten herab und schoss aus seinem Mund während er sprach. Bauern sagt es? Bauern? Oh Bauern kannte ich... viele viele Bauern doch ich? Nein ich bin Herr dieser Wege. Ich bin der Herr Ratten, der Silberfische und alles was sonst in diesen Wegen lebt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 6:24 pm

" Also ", antwortete Scar, " ich schlage vor, ihr legt jetzt die Waffen nieder und ergebt euch. "
Der Soldat machte einen Schritt auf die Männer zu. " Auch wenn ihr der Herr des Wassers seid, müsst ihr euch an die Gesetze des Reiches halten.
Ihr seid nun einmal keine Ratte. "

Der Kerl musste geistig zurückgeblieben sein. Oder aber er stellte sich nur dumm. Wobei Scar die erste Möglichkeit bevorzugen würde.
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 6:42 pm


Wir uns ergeben Männer? Was meint ihr? Sollten wir gehorchen?
Als Antwort darauf sausten vier Pfeile aus Scar Männer zu. Alle trafen zielsicher in die Brust. Aahahahahaha herrlich! Meinte Thorki fröhlich und klatschte in die Hände.
Oh nein eine Ratte bin ich nicht... doch nannte man mich so ... nun unter anderem ...
Herr des Wassers bin ich nicht oh nein. Diese Wege sind wilder als jedes Wasser, haben ihren eigenen Klang und flüstern Dinge, die nur Thorki hören kann.
Und nun sage ich... ergebt euch und vielleicht könnt ihr noch zum Festmahl bleiben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 6:49 pm

Scar spuckte vor den Männern auf den Boden und zog dann seinen Dolch. Kurz spielte er mit dem Gedanken, Thori den Dolch in den Hals zu rammen, aber realisierte kurz darauf, dass das nur seinen Tod bedeutet hätte, selbst wenn der Dolch den Mann erreicht hätte.
Mit einem Klirren fiel der Dolch zu Boden. Zwei weitere Messer folgten und schließlich beförderte Scar auch noch einen Dolch aus dem Stiefel zu Tage.
" Was nun ? ", fragte er herausfordernd, " Erschießt ihr uns ? "
" Dafür töte ich dich, du mieser, kleiner, schleimiger Hurensohn. "
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Auffangbecken    So Dez 04, 2011 7:15 pm


Nein Nein Nein... wir sind doch keine Monster. Wir sind doch gute, liebe Gastgeber. Thorki verstaute seinen Bogen auf dem Rücken und machte ein paar große Schritte, bis er hinter Scar stand.Erst jetzt fiel ihm Cynric auf, der sich bei dem wilden Ritt durch das Rohr wohl ein oder zwei Rippen geprellt hatte. Dich kenn ich doch! Zischte der Glatzkopf. Du bist doch dieser.... dieser Cynric.... ahahahahaha! Thorki klatschte sich auf den linken Oberschenkel und tanze leicht hin und her, während er den beiden Männer eiserne Handschellen anlegte. Das man dich nochmal zu Gesicht bekommt! Wir dachten doch alle du seist Tod! Er griff nach Cynrics Harren und zog seinen Kopf ein Stück weit nach hinten. Schön wieder Zuhaus zu sein oder? Ein Tritt folgte und signalisierte Cynric das er vorne weg laufen sollte, dicht dahinter schob Thorki Scar vor sich her.

tc. Verhörraum
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auffangbecken    

Nach oben Nach unten
 
Auffangbecken
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Versteck der "Vakna"-
Gehe zu: