Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Große Schluchten

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Große Schluchten   Fr Jul 29, 2011 8:29 pm

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 4:15 pm

Missmutig betrachtete Teyran den einbeinigen Riesen und Garvin.
Sie beide waren auf dem Übungsplatz erschienen, hatten ihn in seinen Übungen unterbrochen ihn angewiesen mitzukommen. Mehr oder minder freiwillig war er ihnen gefolgt. Was hatte er schon für eine Wahl ?
" Also, was wollen wir hier ? " Der junge Elf gab sich keine Mühe, freundlich oder auch nur respektvoll zu klingen. Zu viel war zwischen Beorn und ihm passiert. Nur aufgrund der Tatsache, dass Garvin auch dabei war, war sich Teyran sicher, dass Beorn ihn nicht nur in diese Schlucht geschleppt hatte um ihn ohne Zeugen abzustechen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 4:22 pm

"Sehta´s?" fragte Beorn und zeigte auf die Schlucht, wo von einer Klippe zu anderen ein langes Tau lief, in welchem immer wieder Holzstämme mit der Spitze nach oben eingefädelt waren. Sie schwankten leicht im Wind, waren keinen Meter mal Meter breit, waren immer etwas mehr als einen Meter auseinander und darunter - die klaffende Schlucht, hundert Meter rein garnichts
"Wir habn nu bald wichtge Gäste hier, es werdn Extra-Übungsstundn notwendig, eure Aufgab´... von Lady Caladhiel gnehmigt" bei diesen Worten sah er zu Teyran, "Wirds sein die Schlucht übern Baumstümpf´zu überquern - ums nich so einfach zu machn, dürfta nur springn wenn ichn Befehl geb!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 4:34 pm

O...Okay? Sagte Garvin und beugte sich ein kleine Stück über den Abhang sodass er hinunter sehen konnte. Er pfiff leise. Geht ziemlich weit runter... Er drehte sich wieder um und stellte sich neben Teyran. Ach Scheiß drauf, wer will schon ewig leben? Lachend klopfte er Teyran auf die Schulter. Der Elf hatte einen Vorteil, er von von Natur aus agiler, geschickter und stärker. So wird es wenigstens nicht langweilig... Der Soldat knirschte kurz mit den Zähnen. Die Bäume waren gerade groß genug um mit beiden Beinen darauf zu stehen, es würde nicht leicht werden darauf auch noch das Gleichgewicht zuhalten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 4:42 pm

Lächelnd hatte der junge Elf die Erläuterungen des älteren Veteranen zur Kenntnis genommen. Das war eine Übung nach seinem Geschmack.
Während seiner Ausbildung hatte er gelernt zwischen den Wipfeln sturmgepeitschter Bäume zu laufen. Dies war für ihn keine Herausforderung.
" Können wir anfangen ? ", fragte er daher mit einem erwartungsvollen Glitzern in den Augen. Endlich würde mal nicht die bloße Kraft über den Erfolg bei einer von Beorns Übungen entscheiden. Nur Garvin machte ihm Sorgen. Der Mensch war durch die Klinge in seinem Arm sicher aus dem Gleichgewicht gebracht worden und außerdem war er nur ein Mensch. Aber Teyran war zuversichtlich, dass irgendeine Art von Sicherung existieren musste. Die Reiter würden ihre Soldaten nicht so leichtfertig in den Tod schicken. Das traute der junge Elf selbst ihnen nicht zu, obwohl sie bei ihren Übungen ohnehin große Risiken eingingen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 6:27 pm

"´türlich!" meinte Beorn und nickte kurz, hob einen schweren Stein vom Boden auf, warf ihn und die beiden hörten kurze Zeit später ein leises Krachen als der Stein auf dem Harten untergrund eines Felsens zerschellte.
"Garvn, da du derjenge bist, dem ma am ehsten ersetzn können wirste zuerst springn! Auf mein Kommando bei drei!
Eins... DREI!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 7:08 pm

Was ?! ähm... ja...oder ... Ohne weiter zu zögern sprang der Soldat auf den ersten Baustamm und verlagerte daraufhin sein Gewicht. Er schlenkerte mit beiden Armen und versuchte nicht hinunter zu sehen. Verdammter Dreck... auf so einen Mist kann doch auch nur Beorn kommen... Mühsam versuchte Garvin die Balance zu halten, der Wind war ein zusätzliches Hindernis. Wenn ich das hier überlebe verpasse ich Beorn einen Arschtritt. Beschloss er schließlich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 7:20 pm

Er ließ die beiden nun auch noch weiter springen, Teyran Garvin hinterher. Sie schafften es erstaunlich gut, standen dann hinter einander in der Mitte der Klippe
"So" meinte Beorn, sah kurz zu Teyran und grinste
"Ich geh nu wiedr zurück zu der Festung, Frühstück was, ich hab Hungr un danach komm ich zurück und gebe euch en nächsten Befehl!" er humpelte einige Schritte weiter, ließ Garvin und seinen Kumpanen alleine auf dem schwankenden Holz stehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 7:29 pm

" Ein Glück, dass ich bereits gefrühstückt habe ", meinte Teyran zu Garvin und setzte sich im Schneidersitz auf das schwankende Stück Holz.
Mit einem schelmischen Grinsen sah er den Soldaten an.
" Du erinnerst dich doch sicher noch an Ilirea, oder ? Die Frau, der du freundlicherweise so von mir vorgeschwärmt hast... "
Der junge Elf begann langsam, auf der Brücke hin und her zu schaukeln, sodass sie ganz langsam in Schwingung geriet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 7:35 pm

Sicher Sicher... Meinte er und versuchte sich hinzusetzten, was bei diesem gewacvkelt jedoch wohl nach hinten losgehen würde. Hey, du wirst mir das doch wohl nicht nachtragen oder? Ich meine... in deinem Zustand brauchst du ja jede Frau die du kriegen kannst oder? Schließlich nennt dich Beorn nicht umsonst Grillfresse. Zuerst lachte er über die Anspielung aufs Teyrans Narben, dann jedoch verhärteten sich seine Gesichtszüge. Oh Scheiße...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 7:53 pm

"Wir Elfen sind im Allgemeinen ein sehr nachtragendes Volk ", erwiderte Teyran mit einem gemeinen Lächeln und schaukelte ungerührt weiter.
"Deshalb auch die ganzen Höflichkeitssitten in meinem Volk. Damit sich niemand auf die Füße getreten fühlt. ", fügte Teyran erklärend hinzu.
Das ganze Seil schwang inzwischen stark hin und her. Kurz hatte der junge Elf Bedenken, Garvin könne tatsächlich runterfallen, aber diese zerstreuten sich rasch. Bisher hielt sich der Mensch ganz gut.
"Mal so nebenbei: Genießt du nicht auch die schöne Aussicht hier ? Ich finde, dass der Morgen gar nicht besser starten könnte. Auf einem Seil, 100m über dem Boden. Die frische Luft, die angenehme Gesellschaft... "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 8:03 pm

T..Teyran? Du weißt das mir bei den Experimenten keine Flügel eingebaut wurden oder? Mit wachsender Angst klammerte er sich an den Baumstamm. Himmel jetzt hör schon auf mit dem Mist! Bat er den Elfen. Ja was ich getan habe war wohl nicht das richtige, aber hey, wir machen alle Fehler oder? Ich sag dir was, wenn wir das hier überstanden haben geb ich dir ein ganzes Essen aus. Das setzt natürlich voraus das ich hier nicht herunter fliege...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 8:15 pm

" Du findest es hier oben nicht so schön wie ich ? ", entgegnete Teyran und zog überrascht die Augenbrauen in die Höhe.
" Und ich dachte, die fertig ausgebildeten Soldaten der Reiter sind so furchtlose Krieger... "
In einer flinken Bewegung kam er auf die Füße und hielt auf dem schwankenden Seil ohne Probleme das Gleichgewicht. Mit dem Schaukeln hatte er aufgehört.
" Glaubst du, die Reiter haben irgendwelche Sicherheitsvorkehrungen für den Fall getroffen, dass jemand hier herunterfällt ? ", begann der junge Elf nun ein Gespräch, so als sei nichts weiter vorgefallen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 8:42 pm

Beorn humpelte hinter einem großen Stein hervor, kam zu der langen Klippe und beugte sich hinunter, griff nach dem Seil, ließ ein Messer blitzen und schnitt es von der Klippe ab ehe er aufsah
"Gibts nich, ´s ging hier um Gemeinschaftssinn, um Kameradschaft, habta nich g´zeigt..." er grinste, das Stück Seil an dem ihr Leben hing in der Hand
"Lebt mit den Konsequenzen, fehlnde Kameradschaft im Krieg - drauf folgt auch der Tod" er ließ mit dem kleinen Finger schon los
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 8:53 pm

Zumindest wird es nicht langweilig... Garvin richtete sich schnell auf und sprang zu nächsten Baumstupf. Jedes Mal hatte er Mühe sich zu halten, doch musste er jetzt auf Risiko gehen, ansonsten würde er zusammen mit dem Seil die Schlucht hinunter stüßen. Scheiße Scheiße Scheiße... Murmelte er während der Soldat sich zwang sein Tempo weiter zu erhöhen um den Elf nicht am weiterkommen zu behindern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 8:57 pm

Beorn schnaubte
"War die Erklärung so schwer?" blaffte Beorn und verengte die Augen
"Hab ichn Befehl zum springn gegebn? Kameradnschweine un Handln ohne Befehl - beids führt zum Tod" sein Blick war finster, hart.
Er ließ los

Garvin und Teyran verloren den Halt, als die Baumstämme unter ihren Füßen verloren gingen und die beiden in die Tiefe stürzte, der Boden kam näher, der unglaubliche Schmerz kam in greifbare Nähe - dann, einen Meter vor dem Boden hörte der Fall abrupt auf und als würde man sie aus dem Schlaf reißen schossen die beide nach oben und landeten, recht unangenehm aber ohne Verletzung neben Beorn auf dem Boden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 9:20 pm

Erleichtert atmete Teyran aus. Zwar hatte er bereits einen Zauber gewirkt, um seinen und Garvins Sturz abzufangen,bevor sie auf dem Boden aufschlugen, aber aufregend genug war das Ganze trotzdem gewesen. Mit einem vorwurfsvollen Blick in Richtung Beorn erhob er sich von dem Boden.
" Wir befanden uns nicht im Krieg und es ist völlig normal, sich unter Kamerade gegenseitig zu ärgern. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl. "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 9:47 pm

Verzeiht mir. Entschuldigte sich Garvin und klopfte sich den Staub von der Kleidung. Es war meine Schuld, ich bin als erster los gerannt. Wenn ihr jemanden bestrafen wollt dann mich. Der Soldat stieß den Elfen mit dem Ellenbogen an.
Jetzt sind wir quitt. Flüsterte er und machte einen Schritt nach vorn, bereit das Geschrei des Riesen in kauf zu nehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 9:52 pm

" Vergesst, was er gesagt hat ", mischte Teyran sich ein und stellte sich neben Garvin.
" Wir sind beide Schuld und ich brauche niemanden, der mich vor irgendetwas schützt. "
Er fixierte das Gesicht des alten Veteranen ,
" Möglicherweise habt ihr mit euren Worten Recht ", räumte der junge Elf zögernd ein. " Wir hätten unsere privaten Streitereien nicht während den Übungen austragen sollen "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 10:03 pm

"Da habta verdammich nochma recht" meinte er und fuhr sich durch die geschorenen Haare
"Unnu steht ihr also für die Verfehlung des anneren ein, ein gütger und gerechter Lehrmeistr würd euch anlächln un niemandn bestrafn, weil ihr die Bedeutung von Freundschaft erkannt habt..." er grinste die beiden freundlich an. "Leidr binnichs nich!" er knallte die Schädel beider Freunde zusammen
"Un nu kommt, ihr beidn seid echt sugut als das ich euch verliern möcht - bewegt eure Ärsche!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 10:12 pm

" Wisst ihr ", wandte Teyran sich an Beorn, während er und Garvin neben ihm hergingen, " Man kann Probleme auch ohne Gewalt lösen. Funktioniert ebenso gut und verletzt niemanden. " Aufmerksam betrachtete er das Gesicht des einbeinigen Veteranen.
" Vielleicht solltet ihr mal versuchen, eure Soldaten nicht mehr so oft zu verletzen. Sie werden es euch sicher mit Respekt danken. Das hat mehr Nutzen als Furcht. "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 10:17 pm

"Wenn man ein Problem nich mit Gewalt lösn kann hilft noch mehr Gewalt!" er schüttelte den Kopf und lächelte
"Meine Soldatn habn keine Angst vor mir, du hast keine Ahnung von mir Bursche, du bist Rekrut, dass sind Übungn es hilft niemandn wenn ich euch mit Kuschlhässchen bewerf. Ich hab viele gute Männr da draußn sterbn sehn, egal was ich euch antu - nichts kann euch genügnd drauf vorbereitn was für Grausmkeitn euch im Krieg begegn, ich bin für jedn meiner Soldatn, für jeds Lebn meiner Kompanie verantwortlich un ich nehm diese Aufgabe sehr ernst.
Nich wahr Garvin? Ich habe deinen Freund hier, in nem Selbstmordkommando alleine aus der Klaue des Feindes befreit, hab ihn hierher gebracht wo mich die Hinrichtung erwartete - sag also nie wiedr, dassich mich nich um meine Leute kümmer!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 10:32 pm

" Ich habe nie behauptet, dass ihr euch nicht um eure Leute kümmert ", entgegnete Teyran.
" Ich habe nur Zweifel an der Art wie ihr es tut. Und im Übrigen bin ich durchaus auf alle Grausamkeiten vorbereitet, die mir im Krieg begegnen können. "
Die Miene des jungen Elfen spiegelte den Ärger wieder, den er über Beorns Worte empfand. Er war bereits in jungen Jahren von Urgals gefangen genommen und gefoltert worden. Beinahe sein ganzes Leben hatte er als Soldat oder als Spion verbracht. Er war keineswegs so unerfahren, wie Beorn offenbar glaubte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 10:49 pm

"Junge, ich weiß dassu mich nich magst - und ich halt dir nurn Spiegl vor, behandel mich anständig dann tue ich es ebenso." er schüttelte den Kopf
"Du lebst doch sowieso längr als ich, also halt dich nich lange an mir auf - aber bedenke, es gibt Gründ´wieso ICH hiern Oberbefehl übr die Soldatn hab unnich du"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Große Schluchten   Mi Okt 12, 2011 10:54 pm

Teyran schwieg nach den Worten Beorns. Die Gründe für dessen Oberbefehl waren ihm noch immer schleierhaft und der junge Elf bezweifelte stark, dass er ihn je mögen würde. Auch seinen Respelt hatte er durch seine Vergangenheit verspielt.
Aber möglicherweise konnte er ihm einfach aus dem Weg gehen. Vorrausgesetzt, dass der einbeinige Veteran dies zuließ.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Große Schluchten   

Nach oben Nach unten
 
Große Schluchten
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» Kevin Großkreutz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Alagaesia :: Insel Vroengard :: Die Insel-
Gehe zu: