Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Friedhof der Träume

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 3:39 pm

Nein... aber ich habe zur Sicherheit einen anderen Ausgang gesucht...
Reznov sah nun direkt zu Nyaralin. Er wunderte sich. Sie sah nicht aus wie ...eine normale Frau. Er sah ein spitzes Ohr ... und auch die gesichtszüge waren feiner.
Es gibt Elfen also wirklich... Er schluckte.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 3:44 pm

Die Elfe nickte, als würde sie mit dieser Antwort zufrieden sein, doch das Misstrauen dem fremden Mann gegenüber nahm noch immer nicht ab. Sie vermochte nicht einzuschätzen, ob er nicht ein Anhänger Klianaessas war, der sie ausspionieren und später umbringen sollte.
"Ihr habt Euch einen wahrhaft schlechten Ort als Versteck ausgesucht, Reznov Greeb", kommentierte sie dann schlicht. "Hier werdet Ihr keinen Ausgang finden, so tief wie Ihr in den Felsen hingegangen seid."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 3:47 pm

Wo bin ich hier überhaupt? Warum sind hier so viele dieser Monster und wer seid ihr?
Von Fragen übermannt hielt er sich eine Hand an den kopf.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 3:53 pm

"Ihr befindet Euch im Verließ der Seelen und die Monster, wie Ihr sie soeben genannt habt sind Urgal gewesen", antwortete sie ruhig, beobachtete seine Gesten und deutete ihm an, dass er sich ebenso setzen sollte. Sie selbst ließ sich wieder auf ihren alten Platz sinken, bemerkte den Blick, den Kharas' Schülerin in ihre Richtung warf. Ein Blick, der andeuten sollte, dass sie dem anderen nicht vertraute und die Elfe registrierte, dass sich die Hand der Novizin bereits wieder um den Schwertgriff gelegt hatte, bereit mit der Waffe einzugreifen sollte der Mann auf die dumme Idee kommen einen von ihnen zu verletzen.
"Die Urgal sind ein Volk, ebenso wie es die Menschen sind."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 3:55 pm

Ok... Aber... wo bin ich hier? Warum gibt es so viele hier davon und warum wolltne sie mich töten? Er regestrierte nur langsam sein Umfeld, aber anscheinend ging es den Leuten hier nicht unbedingt gut.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 3:58 pm

"Zum zweiten Mal - Ihr seid mitten in einem Berg, in einer alten Kultstätte, die sich das Verließ der Seelen nennt", präzisierte Coreen die vorangegangene Antwort der Ratsherrin mit einem entnervten Schnauben und fragte sich für einen kurzen Moment, ob Reznov wohl bei seiner Flucht irgendetwas auf den Kopf bekommen hatte.
"Also das Verließ der Seelen gibt es nur einmal", setzte sie amüsiert hinzu, verbarg ihr Grinsen und schüttelte dann den Kopf. "Ihr seid auf Eurem Weg geradewegs durch den großen Krieg der Völker gestolpert, wie es aussieht. Die Schlacht, die draußen tobt. Ihr seid ein Mensch also haben Euch die Urgal für einen Feind gehalten und Euch angegriffen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:01 pm

Krieg? ... Er zog beide Augenbrauen hoch.
Wäre ich doch nur in Gil´ead geblieben...
Ja... also... was... wer seid ihr wenn ich fragen darf?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:09 pm

"Ja Krieg - Ihr wisst schon, Schwert gegen Schwert, Magie gegen Magie, Böse gegen Gut für das Überleben dieses Landes", antwortete Coreen und richtete sich mit einem amüsierten Funkeln in den Augen auf, trat auf den Fremden zu.
"Der etwas blutige blonde Mann dort ist Lord Kharas, Truchsess des Menschenreiches. Die zwei Elfen dort sind Lord Farodin und Lady Nyarálin - die Ratsherrin der Elfen und deren Gefährte. Der schwarzhaarige Tote ist Ethra, gefallenes Böse und der festgenagelte Tote ist oder war Cerediron, Magier der Elfen. Der schwarze Kater dort nennt sich Mhink und Coreen lautet mein Name, Novizin und Heilerin der Gruppe.", erklärte sie dann kurz, runzelte dann die Stirn, weil ihr auffiel, wie viel Information das für einen Moment war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:13 pm

Ähm...ok .... dann seid gegrüßt.sagte er und kratzte sich am Nacken.
Verzeiht wenn ich unhöflich wirke aber ich bin gerade etwas verwirrt...
Dann sah er zu Coreen.
Ich kann hier nicht einfach so wieder raus oder...?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:17 pm

"Nun ja ... Ihr könnt natürlich einfach so wieder raus, wenn Ihr einfach so wieder heraus könnt", antwortete die junge Frau leichthin und wandte sich um, kehrte an die Seite des Meisters zurück und ließ sich neben diesem in die Hocke sinken, die Fäden kontrollierend mit denen sie zuvor die Wunden des Älteren zugenäht hatte. Es sah nicht schlecht aus und die Ruhe würde Kharas nach all dieser Aufregung gut getan haben.
Wie beiläufig griff sie erneut nach dem Tuch und tauchte es in das Wasser, wischte das Wundwasser von dem Brustkorb des Truchsess fort, das sich über den Wunden gebildet hatte. Die Haut würde bald beginnen selbst zu heilen, so lange konnte sie dieses Vorgehen nur unterstützen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:19 pm

Ähm ... nunja... ich weiß nicht ob ich den Rückweg überlebe, und drauf ankommen lassen möchte ich es nicht... er ging ein Stück auf die gruppe zu. Wie wollt ihr denn hier rauskommen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:22 pm

"In dem wir einen Fuß vor den anderen setzen - so geht man normalerweise, Reznov", kommentierte sie leise lachend, schüttelte erneut den Kopf. Vermutlich hatte er wirklich einen oder mehrere Schläge auf den Kopf bekommen - er war immerhin hier herein gekommen und das bedeutete, dass sie auch irgendwie wieder raus kommen würden. Ihr Blick striff über Kharas und Mhink und sie stellte fest, dass sie sich inzwischen schon zu viel von dem Werkater und dem Meister abgeschaut hatte. "Wie sonst? Wir können nicht fliegen oder einfach verschwinden, auch wenn das wesentlich einfacherer wäre mit den ganzen Leichen und Halbtoten hier."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:28 pm

Aber mit den ganzen äh... Urgarls... ich meine es sind doch recht viele...
Immer noch verwirrt sah er sich um und überlegte was er nun machen sollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:33 pm

Verwirrt hob Coreen den Kopf und richtete ihr Augenmerk wieder zurück auf Reznov, blinzelte ein paar Mal bis sie den tieferen Sinn hinter seiner Aussage verstanden hatte. Moment ... hatte es da überhaupt einen gegeben? Ach ja ... er sorgte sich um die Urgal, die Meter über ihnen waren und die sich scheinbar noch immer wild entschlossen in den Weg der Zwerge, Drachenreiter, Menschen und Elfen stellten.
"Sag mal ...", begann sie langsam und runzelte die Stirn. "Welchen Weg hast du genommen, dass dir das Heer der 'Guten' nicht aufgefallen ist?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:37 pm

Anscheinend den falschen Weg... sagte Reznov und lachte.
Nein aber ich habe mich wohl eher hier hin verlaufen und bin in irgendetwas hineingestolpert...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:45 pm

"Ach inzwischen bist du schon wieder recht sicher hier. Der Böse ist tot und der Leichnam des verräterischen Drachenreiters liegt noch etwas tiefer im Verließ der Seelen. Von uns will dich denke ich keiner umbringen", war die knappe Erwiderung auf seine Aussage.
"Was willst du jetzt tun?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:48 pm

Eigentlich wollte ich nur ein paar Kronen verdienen... naja irgendwie bin ich hier gelandet... eigentlich will ich bloß eine anständige Arbeit...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:51 pm

Die junge Frau brach in haltloses Lachen aus bei der Äußerung des Fremden während sie ihre Augen über sein Antlitz wandern ließ. Eine anständige Arbeit ... er sah aus wie ein Schläger aber nicht wie jemand, der eine anständige Arbeit suchte.
"Damit ich das jetzt richtig verstehe", presste sie kichernd hervor. "Du suchst eine anständige Arbeit mit dem Aussehen eines Diebes oder Geldeintreibers?" Sie begann erneut zu lachen und schüttelte den Kopf, brauchte eine ganze Weile bis sie sich wieder beruhigt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:55 pm

Ja die Suche ich. sagte er trocken und sah weiter zu der Frau.
Solche Kommentare war er inzwischen gewohnt, ignorierte sie faGeduldig verschränkte er die Arme und wartete auf eine richtige Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 4:58 pm

"Naja ... vielleicht könnte man dich in den Dienst der Krone stellen. Als Soldat würdest du dich bestimmt gut machen", sinnierte sie dann, hielt einen Arm vor den, vom Lachen schmerzenden, Bauch. "Als Leibwächter würde es sogar noch funktionieren - ich meine, du wirkst recht imposant und wenn du den Mund hältst, dann bemerkt man nicht einmal, dass du eigentlich ein Narr sein könntest."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 5:01 pm

Nun... wird denn irgendwo ein Leibwächter benötigt? fragte er und sah sich in der Runde um.
Ansonsten kann ich ihnen sagen junge Frau... man sollte ein Buch nicht immer nach dem Einband beurteilen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 5:04 pm

Auf Coreens Zügen spiegelte sich ein überlegenes Grinsen wieder bei den Worten. "Oh, wenn ich dein Buch nach dem Einband beurteilt hätte würdest du kampfunfähig am Boden liegen, weil ich dich für einen Mörder und Anhänger unserer Feinde halten würde. Du solltest dich also glücklich darüber schätzen, dass ich Bücher nicht nach dem Einband beurteile", folgte es dann prompt und mit einem schlichten Schulterzucken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 5:09 pm

Große Worte für eine so kleine Person. sagte reznov und setzte sich neben die Frau. Aber ich brauche dringend Arbeit... und Leibwächter wäre eines der wenigen Dinge die ich tun könnte. Ich bin nicht unbedingt Welterfahren müsst ihr wissen... 16 Jahre unter tage schuften verändern einen ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 5:14 pm

"Glaub mir, so klein bin ich gar nicht", folgte es zweideutig und mit hochgezogenen Augenbrauen. Er würde, so hoffte sie es zumindest, niemals feststellen, dass sie sehr wohl ihre Worte in Taten wandeln konnte - es wäre gesünder für ihn, denn die einzige Möglichkeit ihm das Gegenteil zu beweisen wäre ein Verrat seinerseits.
"Dann komm am besten erstmal mit uns und dann sehen wir im Ceunon weiter", antwortete sie, legte Kharas kurz eine Hand auf die Schulter und nickte dem Truchsess zu, deutete diesem an, dass er sich noch eine Weile ausruhen sollte und sie sich um alles kümmern würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   Di Dez 14, 2010 5:20 pm

Ähm... nunja... wie ihr meint.... sagte Reznov und zuckte nur mit den Schultern. Großartig anzubieten habe ich nichts... ich kann gut mit den Fäusten und Messer kämpfen.... kann lesen und ... ja das war es auch schon. Ich glaube kaum das Schürfen einem als Leibwächter etwas bringt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Friedhof der Träume   

Nach oben Nach unten
 
Friedhof der Träume
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Friedhof des Grauens
» Friedhof der Ahnen
» Friedhof der Gondorim
» Friedhof von Konoha

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Das Verließ der Seelen-
Gehe zu: