Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kammer des Wächters

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Dez 14, 2010 10:52 pm

Auch Zirans Blick fiel auf die verletzten, er versuchte ebenso aufzuspringen, doch versagte seine Beine ihm den Dienst und er strauchelte. Noch gerade rechtzeitig stützte er sich mit seinen Händen auf um nicht vollends auf den Boden zu knallen.
Ziran registrierte den Verband an Kharas Arm - auch der Zauberer war nicht ohne Wunde aus der Schlacht zurück gekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Dez 14, 2010 10:55 pm

Hallo. sagte Reznov nickend zu den neuen und lächelte kurz.
Reznov Greeb. stellte er sich knapp vor.
Wer ist das denn nun schon wieder...?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Dez 14, 2010 11:00 pm

"Der Rotschopf ist Ziran, eigentlicher Leibwächter und mein Name ist Finya, ich war die Späherin der Gruppe, die zum Aufpasser umbenannt wurde", antwortete die junge Frau auf die ungestellte Frage in seinem Gesicht. "Freut mich aber dich kennen zu lernen, Reznov. Wo haben sie dich eigentlich aufgesammelt?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Dez 14, 2010 11:07 pm

Ich bin durch Zufall zu ihnen gestoßen. Eigentlich wollte ich nur vor ein paar äh.. Urgarls fliehen. Bin hier rein und dann tiefer hinein in der Hoffnung einen anderen Ausgang zu finden. gab er zurück.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:04 pm

"Schlecht gelaufen, wie?", hakte Finya mit hochgezogenen Augenbrauen und einem schadenfrohen Lächeln auf den Lippen nach während sie sich wieder zu Ziran umwandte und nach dem Arm des Leibwächters griff um diesem zurück auf die Füße zu helfen.
"Halt dich fest", raunte sie ihm zu und reichte ihm eine Hand um ihm damit zu einem besseren Stand zu verhelfen, den er momentan nicht zu finden schien.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:17 pm

Kharas lächelte mitleidig zu Ziran, nickte dann Coreen zu das die Schülerin von seiner Seite laufen durfte.
"Los, ich glaube er braucht dich nun wirklich!" erklärte er, und nickte ihr zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:25 pm

Die junge Frau hob irritiert den Kopf, brauchte aber einen Augenblick bis die Worte des Meisters endgültig zu ihr durchgedrungen waren. Über den Weg hin war sie in eine merkwürdige Starre gefallen, in der sie alles Unwichtige wie Gespräche oder ähnliches ausgeblendet hatte - es war nur noch ein Handeln von antrainierten Automatismen gewesen, die ihre Füße dazu gebracht hatten sich weiter zu bewegen.
Jener Automatismus war es nun auch, der sie dazu brachte zu nicken und auf Ziran zuzutreten. Sie hatte nicht gedacht, dass der Tod eines Begleiters sie doch so sehr mitnehmen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:33 pm

"Hey...." meinte Ziran welcher verhältnissmässig gut aussah.
Ein bitteres Lächeln stahl sich über seine trockenen, aufgesprungenen Lippen.
"Wir haben es geschafft was?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:37 pm

"Ja ...", stimmte sie zu und bemühte sich sein Lächeln ansatzweise zu erwidern während ihr Blick zu dem leblosen Körper Ceredirons wanderte. "Ja ... das haben wir", sagte sie dann noch einmal. Sie hatten tatsächlich das Böse besiegt und doch hatte der Tod ihnen zwei Begleiter genommen, die ihnen über die Reise hinweg ans Herz gewachsen waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:43 pm

"Wir haben... bittere Verluste einstecken müssen was?" fragte er und schaute mit ernstem Blick zu den Leichen.
"Wenn der Krieg vorbei ist trete ich aus meinem Beruf aus... ich will nicht, dass du mich ebenso verlierst
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:48 pm

"Ziran ...", begann Coreen und schüttelte dann den Kopf, wusste nicht, wie sie dem anderen erklären sollte, dass sie im Gegensatz zu ihm nicht einfach den Dienst aufgeben würde. Sie würde weiterhin an Kharas' und Runas Seite stehen und die beiden verteidigen, wann immer es notwendig sein würde.
"Ein ruhiges Leben werden wir nie haben ...", vollendete sie nun mit einem schweren Seufzen doch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:51 pm

Ein ruhiges leben hat man nie, nur die Faulheit sich keinen neuen Herrausforderungen zu stellen. Mischte sich reznov lächelnd ein der das gespräch mitgehört hatte.
Es tut mir leid wegen eurer Freunde....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 8:53 pm

Ziran hob die Augenbrauen ob Reznovs Einstellung.
"Irgendwann im Leben hat man auch etwas Ruhe verdient..." meinte er nur dazu, ehe er sich erneut an Coreen wandte.
"Nun, ich verstehe deinen Wunsch... ich werde dich unterstüzten!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:00 pm

"Das ist lieb von dir aber du musst es nicht, wenn du das nicht willst", setzte Coreen ihm entgegen, deren Blick kurz zu Reznov zurück gewandert war. Faulheit ... wenn diese Ruhe nur aus Faulheit kommen würde! Aber nein - bei ihnen ging es gleich um Leben oder Tod, um das Ende der Bevölkerung dieses Reiches. Wenn sie selbst sich nur einmal einen Moment Faulheit erlauben könnte!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:02 pm

"Co... Schatz..." setzte Ziran an, schüttelte den Kopf.
"Wir werden das alles gemeinsam schaffen! Ich versprech es dir!" er strich ihr sanft über die Schulter.
"Wir haben gewonnen - nur das zählt im Moment... lass uns unsere Toten begraben, ihrer Gedenken und sie Ehren - und dan einige Tage auszeit..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:05 pm

"Haben wir überhaupt gewonnen? Da draußen sind hunderte Tote, die in einer Schlacht gefallen sind, die nicht einmal hätte sein müssen, Ziran!", fuhr Coreen verzweifelt auf und schüttelte den Kopf. "Wir haben hier zwei Tote und Julians Leiche liegt noch unten in der untersten Kammer. All dieses Leid hätte nicht einmal sein müssen, wenn wir gleich etwas unternommen hätten, verstehst du?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:13 pm

"Das..." setzte er an, schüttelte den Kopf.
"Du hast naürlich recht... es ist furchtbar, das dies alles geschehen ist und doch.... und doch ist es nunmal geschehen und wir müssen mit aller Hoffnung die wir haben versuchen das beste daraus zu machen..." erklärte er.
Auch ihn shcmerzte der Verlust sovieler guter Seelen, doch es half alles nichts
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:15 pm

"Das Beste aus dem Tod machen ...", setzte sie ihm entgegen und lachte kurz bitter auf. "Eine friedliche Zukunft, die bereits mit Blut begonnen wurde wird wohl kaum mit Glück enden. Stirbt ein Böser kommt der Nächste - immer und immer wieder."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:32 pm

"Ich weiß..." resignierte Ziran leise und traurig.
Ich weiß aber, die Hoffnung er lächelte sie kurz an - "stirbt zuletzt sagt man doch, nicht wahr?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:43 pm

"Ja ...", stimmte sie nur halbherzig zu, schob dann die Gedanken bei Seite und straffte ihre Haltung wieder, die zuvor halb in sich zusammengefallen war. "Wir sollten weiter." Davon mal abgesehen wollte sie auch nicht mehr darüber reden, wollte nicht mehr hören, wie sie alle eine Tatsache schön redeten, die so grausam war. Hoffnung, Frieden - das alles war falsch, wenn man die Schreie der Soldaten vernahm, die dort draußen auf dem Feld starben. Nichts würde gut werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:46 pm

Ziran nickte, zog sein Kurzschwert.
"Ich befüchte ich bin der einzige Krieger von uns der momentan eine Hand frei hat um eine Waffe zu tragen!" meinte er und schüttelte den Kopf.
"Alleine gegen tausende von urgals? Mann bin ich unfair!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:48 pm

Wenn mir jemand euren Gefährten abnehmen würde, könnte ich euch helfen. Bot Reznov an und stellte sich neben Ziran.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:52 pm

"Hm, nun das Problem ist denke ich, das einzig und alleine Coreen noch die Hände frei hat und ich weiß nicht, in wie weit sie Cerediron packt!" befürchtete er und verlagerte seinen Schwerpunkt auf das andere Bein.
"Ich befürchte das es so gehen muss!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 9:57 pm

"Das ist schon in Ordnung, Reznov. Gib ihn ruhig her", warf Coreen dazwischen und machte ein paar Schritte auf den ehemaligen Bergarbeiter zu, streckte die Arme aus um den Leichnam Ceredirons in Empfang nehmen zu können.
"Es ist ihm, denke ich, auch lieber, wenn ihn jemand trägt, den er und der ihn kannte."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Dez 15, 2010 10:00 pm

Ähm... wie du meinst... sagte er und reichte Coreen den Toten behutsam in die Arme.
Dann zog er Seine Axt vor.
Gut, ich bin bereit.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   

Nach oben Nach unten
 
Kammer des Wächters
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Marzabul-Kammer
» VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer, Beschl. v. 04.09.2014: Wassersperre bei Zahlungsrückständen erschwert - Verhinderung einer Hartz IV-Empfängerin den Wasserhahn zuzudrehen
» VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer, Beschl. v. 04.09.2014: Wassersperre bei Zahlungsrückständen erschwert - Verhinderung einer Hartz IV-Empfängerin den Wasserhahn zuzudrehen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Das Verließ der Seelen-
Gehe zu: