Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kammer des Wächters

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 10:56 pm

Ein riesiger Raum, mitten in der Statue ist die Kammes des Wächters, dort am Rande der Kammer steht ein riesiger Baum, sein Stamm ist dicker als der Leib eines Drachens.
Die großen Wurzeln ziehen sich durch den Raum, kleine Glühwürmchen fliegen wie kleine Sterne im Raum umher.
Ein Wind weht in ruhigen Abständen mal zu dem Baum hin, mal von ihm weg...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 10:57 pm

Ungläubig trat Cerediron langsa und ehrfürchtig ein, wie Trunken sah er sich um, berauscht von der bizarren Schönheit dieses Ortes.
"Er... atmet... der Baum - atmet!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:01 pm

Bei allen Göttern... sagte er mit weit aufgerissenen Augen und sah den Baum an.
Langsam ging seine Hand zu seiner Machete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:04 pm

Coreen runzelte die Stirn, schien jedoch die einzige der Gruppe zu sein, die sich nicht vor dem lebenden Baum zu fürchten schien. Stattdessen trat die junge Frau auf jenen Baum zu, musterte diesen genau bevor sie tief durchatmete.
"Seid mir grüßt, alter Wächter", erhob sie die Stimme, nicht wissend, was ihr nun entgegen kommen würde und ob der Baum ihnen nun freundlich gesinnt war oder nicht.
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:08 pm

Ein knacken und rascheln ging durch den alten Baum, die Rinde schien zu verschwimmen, schlug Wellen und verformte sich.
Langsam, so als würde ein Mensch aus einem See auftauchen kam ein riesiges Gesicht nach außen, geformt von der Rinde.
Das Wesen schlug die Augen auf und sah auf Coreen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:12 pm

Coreen schauderte bei dem großen Gesicht, das zwischen all dem Holz nur zu erkennen war, als sie genauer hinsah. Sie spürte den schweren Lebenshauch des alten Wächters und eine Art von Ehrfurcht stieg in ihr auf, ließ ihren Mund trocken werden währen sie um Worte rang.
"Wir erbitten Durchlass von Euch."
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:17 pm

Langsam gähnte der Wächter und einige Pollen flogen Coreen ins Gesicht.
Es knackte noch einige male mehr, ehe er langsam den Mund öffnete.
"Ja, das tut ihr..." sagte er mit einer Stimme, wie das knacken von Holz.
"Ihr seid nicht die ersten, die von uns Durchlass erbaten...."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:19 pm

Nun... dürfen wir passieren? mischte sich Julian ein und sah den Baum an. Es war etwas seltsam mit einer Pflanze zu sprechen, auch wenn diese lebendig war.
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:21 pm

Erneut ließ der Baum ein gewaltiges Gähnen ertönen, ehe er seine Zweige schüttelte.
"Warum sollten wir euch durchlassen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:25 pm

Coreen war mehr als glücklich darüber, dass Julian keine Dummheiten anstellte und nur danach fragte, ob der Baum sie durchlassen würde. Sie selbst hatte das Schlimmste befürchtet - etwa, dass der Abtrünnige mit dem Gedanken spielte den Baumgeist einfach abzufackeln oder ähnliches.
"Weil wir versuchen wollen das Leben aller Völker, die hier leben zu bewahren. Die Menschen, die Zwerge, Elfen und Urgals sind in Gefahr, wenn wir scheitern", antwortete Coreen langsam.
"Ein Elf, welcher von 12 alten Drachen in Besitz genommen wurde ist darin und er wird die Völker dem Untergang weihen."
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:27 pm

"Wir haben seit dreitausend Jahren mit keinem Lebewesen mehr gesprochen, also fingen wir an uns mit uns selbst zu unterhalten... und nun, da ihr gekommen seid wollt ihr sogleich wieder gehen?" fragte der alte Baum und es knackte im Unterholz.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:30 pm

Die junge Frau lächelte sacht, empfand Mitleid mit dem alten Baum, welcher seit so langer Zeit sein Dasein allein gefristet hatte. Sie wandte den Blick zu den anderen zurück und nickte ihnen zu, hatte ihre Entscheidung in dem Moment gefällt, in dem sie die Stimme zu seiner Antwort erhoben hatte.
"Nun, wenn Ihr Gesellschaft haben möchtet, so kann ich bei Euch bleiben, wenn Euch das gefiele. Aber ich bitte Euch inständig - lasst die anderen hindurch."
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:33 pm

"Es spielt keine Rolle, ob sie hinunter gehen oder nicht...." erklärte der Baum langsam.
"Die Drachen werden diese Welt wieder zu dem machen was sie einst war, sie werden die Geister durch mich hindurch leiten!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:37 pm

"Dann macht es doch keinen Unterschied mehr, ob Ihr sie einen Versuch machen lasst, nicht wahr?", fragte Coreen und schrägte den Kopf ein, ein sachtes Lächeln auf den Lippen bevor sie die Schultern hob, ihre eigentliche Überraschung über die Worte des Baumes verbergend.
"Ich hingegen werde hier bleiben und Euch von dem Leben außerhalb berichten. Euch das erzählen, was Euch interessiert und was Ihr seit sehr langer Zeit nicht mehr gesehen habt."
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:41 pm

"Ihr seid zu Freund...." mitten im Satz stockte der Baum, hustete wie eine Säge...
Die Blätter des Baumes verfärbten sich Braun, fielen herab.
Jegliche Farbe wich aus der Rinde, verfärbte diese Grau.
"Nein...." sagte er langsam, während er weiter verdorrte.
"Er... benötigt unsere Energie um das Tor zu öffnen...." ein leises Lächeln auf seinen Lippen.
"Sterben.... das ist doch mal etwas!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:47 pm

Also heißt es im klartext das Ethra immer mehr Energie durch euch bekommt. Er sah mit einer Hochgezogenen Augenbraue zu Coreen und flüsterte. Soll ich?
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Nov 09, 2010 11:53 pm

Der Baum erstarrte, immer mehr Blätter fielen auf den weichen Boden.
Er wurde immer, grauer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Nov 10, 2010 5:29 pm

Cerediron trat langsam auf den Baum zu, ein besorger Blick striff über die absterbende Rinde.
"Ethra...." zischte er leise.
Er legte seine Hand sachte auf den Stamm, als ob er den Geist des Baumes damit in jener Welt halten konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Nov 10, 2010 5:37 pm

Coreen erstarrte merklich und ihr Kopf ruckte zu Julian herum, deutete ihm an mit einer knappen Geste zu ihr hinüber zu kommen.
"Hör mir zu", wies sie ihn knapp an, fixierte ihn düster und griff nach Julians Arm als dieser in Reichweite kam. "Du hast die größte Kraft von uns. Ethra zieht die Energie aus diesem Baum und wir können diese versiegen - du musst nur einen Wall dazwischen setzen. Wir haben nicht mehr viel Zeit - bitte."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Nov 10, 2010 5:47 pm

Julian nickte und tastete in Gedanken nach dem Energiestrom zwischen dem Baum und Ethra. Als er diesen fand fastte er einige Energie zusammen und schirmte die Restliche Kraft des Baumes vor Ethra ab.
So... sagte er zufrieden.
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Nov 10, 2010 5:51 pm

Leise, kaum hörbar atmete der Baum noch.
Langsam öffnete er die Augen.
"Wir.... sind alt.... ihr dürft... passieren"
Mit einem knarzen und knacksen öffnete sich der Rumpf des Baumes, offenbarte eine Treppe um der der Geisterhafte Baum herum gewachsen war.
Nach dieser, letzten Kraftanstrengung seufzte er leise, die Zweige hingen etwas herab und ein Regenschauer aus Herbstblättern ging auf die Gruppe herab, kein einziges Blatt war mehr an der Baumkrone zu sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Nov 10, 2010 5:58 pm

Bekümmert blickte Coreen den Baum hinauf, hob die Hand und strich langsam über die toten Äste, die von dem einst so mächtigen Geschöpf übrig geblieben waren.
"Gehen wir weiter ...", wisperte sie leise, empfand eine merkwürdige Art der Traurigkeit in ihrem Inneren, die Leere zurückgelassen hatte. Es war als wäre ein Teil ihrer Selbst mit dem Baum gestorben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Mi Nov 10, 2010 6:09 pm

Cerediron schluckte, nickte dann aber.
Es war eine Schande, dass ein solch altes und mächtiges Lebewesen sterben musste.
Langsam stieg er in das Dunkel des Baumes
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Dez 14, 2010 10:44 pm

Reznov ging immer hinter Kharas hinterher. Den toten Elfen in seinen Armen.
Er war die ganze zeit über ruhig gewesen, wollte nicht irgend etwas falsches sagen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   Di Dez 14, 2010 10:50 pm

"Ich dachte schon ihr kommt ga .... oh" Die Worte blieben Finya im Hals stecken als sie die Gestalten der näherkommenden Gruppe genauer ins Auge fasste und die zwei Leichen auf Kharas und eines anderen Mannes Arm registrierte. "Was ist passiert?", fragte sie alarmiert und sprang auf.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kammer des Wächters   

Nach oben Nach unten
 
Kammer des Wächters
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Marzabul-Kammer
» VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer, Beschl. v. 04.09.2014: Wassersperre bei Zahlungsrückständen erschwert - Verhinderung einer Hartz IV-Empfängerin den Wasserhahn zuzudrehen
» VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer, Beschl. v. 04.09.2014: Wassersperre bei Zahlungsrückständen erschwert - Verhinderung einer Hartz IV-Empfängerin den Wasserhahn zuzudrehen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Das Verließ der Seelen-
Gehe zu: