Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kleine Halle des Südens

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:42 pm

Die Neugier der deutlich Jüngeren schien mit diesem Diskussionsthema endgültig geweckt zu sein und sie beugte sich vor, stützte das Kinn auf ihre Hände.
"Wie kommt es dann jedoch, dass zum Beispiel die Elfen laut den Geschichten sterben, wenn sie keinerlei Magie mehr wirken können? Wenn dieser Bottich doch niemals leer wird, dann dürfte dies doch nicht möglich sein? Oder brechen die Wellen, von denen Ihr sprecht diesen Bottich dann?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:45 pm

"Es benötigt eigene Kraft.
Die Welt im ganzen ist der Bottich eure eigene Kraft jedoch müsst ihr aufwendne um die Wellen zu erzeugen! Und nicht nur die Elfen sterben wenn sie zuviel Magie wirken, auch jedes andere Wesen stirbt dabei.
Daher wird auch davor gewarnt tote Wiederbeleben zu wollen!"
erklärte Kharas ruhig, gelassen und geduldig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:48 pm

"Was ist dann aber mit denen, die wiederbelebt wurden? Was ist mit ihrer Kraft? Kehrt sie zurück, dadurch, dass sie wieder leben?", hakte sie nach und fühlte sich als wäre sie eine Schülerin vor einem Lehrer, der ihr versuchte etwas beizubringen. Ihr Verständnis für die Magie war geringfügig - der Freund ihres Vaters hatte ihr nie wirklich viel beibringen können und nachdem Graf Vladimir jenen hatte töten lassen, hatte die junge Frau keinerlei Möglichkeit mehr ihre eigene Magie zu schulen um besser mit ihr umgehen zu können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:50 pm

"Nein.
Wer einmal die Schwelle des Todes überschritten hat kann nicht wieder zurückkehren. Der Zauberer gibt all seine Macht und kann den Zauber nicht mehr aufhalten, denn auch wenn dies unmöglich ist wird ihm die Energie für den Zauber entzogen bis er gelingt. Und da er nicht gelingen kann...
Stirbt der Magier!"
erklärte Kharas mit ernster Miene.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:52 pm

Coreen nickte bedächtig. Alles, was er sagte, erschien ihr durchaus logisch zu sein. "Und aus diesem Grund sollte niemand jemals diesen Versuch starten", schloss sie schließlich, mehr für sich selbst als für den anderen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:54 pm

"Es gab wenige die es versuchten, sie alle starben!" bestätigte er leise.
"Und doch vermag niemand die Magie zu verstehen und die Natur zu manipulieren wer sie nicht versteht.
Du musst eins mit ihr sein, du darfst keinen Unterschied mehr sehen zwischen dir, einer Ameise oder einem Adler!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:57 pm

"Wie?", platzte es aus ihr heraus während sich ihre Augen wieder auf Kharas richteten. Sie begriff nicht, wie man sich selbst darüber bewusst werden konnte, wie die Natur funktionierte - sie wusste nicht, wie sie keinen Unterschied mehr zwischen sich und einer Ameise sehen sollte. Gut, beide lebten aber da war ein riesiger Unterschied - eine Ameise war winzig während die Menschen um ein vielfaches größer waren. Sie lebten anders, sie konnte nicht um ein vielfaches mehr als ihr Körpergewicht tragen und ebenso wenig konnten sie wie ein Adler fliegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:59 pm

"Wollt ihr es lernen?" fragte Kharas leise und sah sie an.
In seinem Blick lag die Erklärung das die Antwort ihr Leben verändern konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 7:01 pm

Sie schluckte und straffte ihre Haltung wieder ehe sie nickte. "Ja. Ich will es lernen um helfen zu können. Um die zu beschützen, die ich schätze und um einen Kampf zu gewinnen, damit alle Völker in Frieden leben können. Ich will nicht tatenlos alldem zusehen müssen, was auf uns zukommen wird."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 7:03 pm

Kharas stand auf.
"Dann folgt mir in den Garten, hier gibt es nicht genug Lebewesen!" Er ging mit sicheren Schritten den gang entlang richtung Garten, sein bunter Umhang flatterte dabei im Wind
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 7:06 pm

Dieser Mann verwirrte sie wirklich - wollte er wirklich derjenige sein, der ihr etwas beibrachte oder würde er sie einfach wahllos in ein anderes Tier verwandeln, damit sie den Unterschied sah? Die junge Frau schüttelte sich ehe sie ebenso aufstand und dem Magier folgte. Sie würde es ja sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:08 pm

Destelles Mund klappte auf, als sie in den Palast kam und diese wunderschöne Halle sah. "Wow...", die Säulen, die Verzierungen und der fantastische Boden glichen nichts, was sie kannte! Wahnsinn, so etwas habe ich noch nie vorher gesehen.
"Sie leben in diesem Palast?!", fragte sie Coreen überrascht. Wenn das Mädchen genau hinsah, konnte sie eine rote Strähne sehen, die an der Seite von Destelles Gesicht lag. Es war die einzige freie Strähne, die nicht von Schmutz verdeckt war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:10 pm

"Naja ... momentan ...", räusperte Coreen sich verlegen und sah sich um. "... irgendwie ... schon ..." Gut, wenn sie ehrlich war, hatte sie ihr halbes Leben in Palästen verbracht - entweder in dem Königin Runas oder in dem von Prinzessin Rhea. Man wurde Gewohnheiten eben nicht los. Trotz alledem sah Coreen sich suchend um, wartete als rechnete sie damit, dass gleich etwas geschehen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:14 pm

Eine Stimme erklang hinter den beiden.
"Ah Coreen, du hats uns Besuch mitgebracht?" die Stimme war warm und kraftvoll, doch sie hatte etwas andersartiges an sich.
Kharas stand im Raum und lächelte freundlich. Sein goldgelbes Haar fiel verspielt bis kurz über seine Schultern, die schwarze Hose beherbergte das weite, weiße Hemd und die Halskette schimmerte im Schein des Sonnenlichts
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:18 pm

"Sie sind eine nette Person, Coreen.", meinte Destelle. Als das Mädchen sich nach etwas umsah, wurde sie selbst etwas angespannt. "Was ist denn los? Suchen Sie jemanden?", fragte sie sie und zog dabei die Kapuze noch tiefer hinunter. Ich bin so müde und kaputt.
Die Stellung war gerade etwas schmerzhaft, also verlagerte sie ihr Gewicht auf das gesunde Bein.
Plötzlich sprach ein Mann das Mädchen an, vermutlich ein Bekannter. Er war irgendwie süß und brachte die Frau die Röte ins Gesicht. Er ist gutaussehend.
Sie blieb trotzdem zunächst still um die Lage zu beobachten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:21 pm

"Kharas!"
Freude war aus der Stimme des Mädchens zu hören als sie den anderen wahr nahm und sich zu jenem umwandte, Destelles Blick dabei durchaus registrierend und so etwas wie Missfallen tauchte in Coreen auf. Das gleiche Missfallen, welches eine Tochter spürte, wenn der Vater eine neue Freundin hatte.
"Ich hab sie draußen am Tor gefunden und war der Meinung, sie brauche dringend ein Bad und ich konnte sie nicht einfach so stehen lassen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:23 pm

Kharas lachte.
"Hebst du denn alles auf was du findest?" fragte er mit einem Lächeln auf den Lippen, wandte sich dann an Destelle.
"Verzeiht, dass ich mich noch nicht vorgestellt habe.
Mein Name ist Kharas Pentragon - Hofmagus ihrer königlichen Majestät Runa der I. von Palancar!"
erklärte Kharas und deutete eine Verbeugung an.
"Zu ihren Diensten!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:25 pm

"Hofmagus...", flüsterte sie geschockt. Irgendwie folgte ein Wunder nach dem anderen. Zuerst wird sie zum Palast geführt und dann lernt sie den Hofmagus der Königin kennen.
"Es ist mir eine Ehre, Ihre Bekanntschaft machen zu dürfen. Ich bin...Destelle Lemour.", sagte sie. Dank dem Schmutz konnte man ihre erröteten Wangen nicht erkennen. Ich fühle mich wie diese jungen Mädchen, die einen hübschen Jungen ansprechen. Was ist nur los mit mir.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:28 pm

"Das Gleiche könnte ich dich fragen", erwiderte Coreen auf Kharas Worte und lächelte, meinte den versteckten Seitenhieb auf sie selbst nicht so böse wie er vielleicht rübergekommen war.
Langsam wanderte ihr Blick wieder zu Destelle und sie hatte Mühe damit ihr Lachen zu verbergen, nahm sie doch trotz des Schmutzes den leichten Rotschimmer und das Funkeln im Blick der Älteren wahr.
"Und Ihr seid vollkommen fasziniert", setzte sie schließlich noch amüsiert hinzu, ließ jedoch offen, was sie damit genauer meinte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:31 pm

"Nun, ich denke Prinzessin Rhea wäre nicht sehr erpicht wenn jemand so viel Dreck in ihrem Palast anhäuft - Coreen sei doch so gut und zeige unserem Gast das Badezimmer, ich erwarte euch beide dann vorerst in meinem Gemacht!" erklärte Kharas und schmunzelte.
Er zwinkerte Coreen zu um ihr zu zeigen, dass er sie nicht falsch verstanden hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:33 pm

Hmmm..?, der Hofmagus will die beiden also persönlich sprechen. Eine gute Gelegenheit endlich jemandem die ganze Geschichte zu erzählen, es würde ihn sicher interessieren, hoffte sie zumindest.
"Es tut mir Leid, aber es war notwendig.", antwortete sie dann bloß.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   So Jul 25, 2010 9:35 pm

"Natürlich", antwortete Coreen auf Kharas Bitte hin, nahm sein Zwinkern wahr und antwortete darauf mit einem kurzen Verdrehen ihrer Augen ehe sie erneut Destelles Arm ergriff und sie fortzog. Sie befürchtete, die andere würde sonst noch weiter wie angewurzelt stehen bleiben und Kharas anstarren als wäre er ihr persönlicher Traummann.
"Kommt, Ihr beginnt zu bröckeln."

tbc: das große Bad
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mo Jul 26, 2010 12:16 am

Nackte Füße hinterließen ein leises Geräusch auf den glatten Fließen des Bodens und nur wenig später erschien die zu dem Geräusch gehörige Gestalt in der kleinen Halle. Ein bleiches junges Mädchen, dessen Schritte fast träumerisch tänzelnd wirkten und dessen Gesicht zur Hälfte von einer weißen Binde verdeckt wurde, die über ihre Augen gezogen war. Etwas hatte sie hierher gebracht und sie nahm die Präsenz des Vertrauten deutlicher war als jemals etwas anderes zuvor. Das Schicksal war es, welches sie hierher geführt hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mo Jul 26, 2010 12:18 am

Das letzte Zimmer auf der rechten Seite.... vernahmsie in ihrem Kopf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mo Jul 26, 2010 3:33 pm

Destelle folgte dem Mädchen namens Coreen durch die Gängen des Palastes. Ich...darf in einem Palast wohnen. Klingt ja verlockend., dachte sie sich, während ihr Schritte in der Halle zu hören waren. Sie würde wohl das Angebot Kharas' annehmen müssen und hier in Aberon eine Taverne öffnen, auch wenn sie dabei ein schlechtes Gefühl bekam. "Woher wusste das Mädchen meinen Namen, Coreen? Niemand hat es vorher erwähnt.", die Frage schwirrte ihr schon den ganzen Weg lang durch den Kopf, wie ein Mückenstich der juckte.
Das Mädchen war auf jeden Fall gruselig, sogar mehr als Vladimir es je sein konnte. Nur diese blasse Haut und die Augenbinde...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Halle des Südens
Nach oben 
Seite 6 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE
» Meduseld ~ die goldene Halle (Thronsaal)
» Was soll das jetzt? DAS F I N A L E !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Aberon :: Palast des Südens-
Gehe zu: