Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kleine Halle des Südens

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Sa Jun 26, 2010 5:15 pm

„Nur so....“, sagte Jelen lächelnd und zuckte mir den Schultern.
„Ich habe mich nur gefragt, ob es all die Jahre durchgehalten hat. Sechs Jahre sind schließlich eine lange Zeit.
Du musst es gut gepflegt haben, denn anders kann ich mir das nicht erklären.
Auch wenn... nun ja, du weißt sicherlich noch, was ich von Schwertern halte“

Grinsend tippte sie gegen den Köcher auf ihrem Rücken.
„Ich bevorzuge es noch immer, mit Pfeil und Bogen zu reisen. Und natürlich auch mit meinen Fäusten.
Bisher hat das ganz gut geholfen“
, sagte sie und knuffte ihn in die Seite.
„Ich kann mich übrigens noch dunkel daran erinnern, dass du mir noch ein Met schuldest. Wie wäre es?
Hier in der Stadt gibt es ein gutes Gasthaus“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Sa Jun 26, 2010 5:19 pm

Einen Moment lang war Julian total überrumpelt, dann sagte er. Warum nicht. Schulden soll man ja nicht auf sich sitzten lassen. Er verabschiedete sich von allen, dann ging er mit Jelen zum Gasthaus.

tbc. Kleines Gasthaus 'Zur träumenden Sonne'
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 2:26 pm

Julian hatte also ohne näher darüber nach zu denken Coreen sitzen lassen.
Einer der Palastdiener kam und verneigte sich knapp.
"Euer Zimmer ist eingerichtet!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 2:30 pm

Innerlich grummelnd hatte Coreen Julian und der fremden Frau hinterher gesehen, hatte es sich jedoch verbissen sich großartig laut darüber aufzuregen - es hätte auch nichts gebracht. Da wollte er schon weit weg aus Vladimirs Griffweite und was passierte? Eine junge Frau mit tiefem Ausschnitt tauchte auf und er rannte ihr hinterher wie ein Straßenköter einem Stück Fleisch.
Dankbar lächelnd nickte sie in Richtung des Palastdieners, erhob sich dann und verneigte sich ebenfalls ein Stück. "Sagt, wisst Ihr wie es Königin Runa geht? Ich sorge mich um sie."
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 2:32 pm

"Ich befürchte ichr gecht es nicht gut...
Sie chat sechr viel durchmachen müssen, Hofmagus Kcharas wollte sich bald um sie kümmern, nachdem er einige wichtige Dinge erledigt chat!"
erklärte die Wache
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 2:34 pm

Coreen schluckte. Ihre nächsten Worte würden wohl darüber entscheiden, wie sich ihr Leben in der nächsten Zeit entwickeln würde.
"Darf ich Euch um einen Gefallen bitten?", fragte sie höflich. "Würdet Ihr mich informieren, sobald Hofmagus Kharas wieder in Surda eingetroffen ist? Vielleicht vermag ich ihm bei der Heilung der Königin zu helfen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 3:02 pm

Eine Hand legte sich auf ihre Schulter und griff sicher zu, nicht so fest das es eine bedrohung ausstrahlte, es gab eher Wärme und diese durchfuhr den ganzen Körper.
"Ihr habt mich gesucht?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 3:05 pm

Die junge Frau fuhr zusammen, zwang sich dazu nicht ruckartig nach hinten auszuschlagen, keuchte aber dennoch erschrocken auf.
"Himmel", brachte sie heraus, hob eine Hand und legte sie aufs Herz ehe sie sich schließlich doch umwandte und sich Angesicht in Angesicht mit Kharas befand. "Ihr könnt mich doch nicht zu Tode erschrecken!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 3:10 pm

"Verzeiht..." bat Kharas und lächelte leicht.
Er legte den Kopf shcief, woraufhin einer seiner Ohrringe leicht klirrte und unter dem blonden Haarschopf hervor stach.
"Verzeiht das ich kurz weg musste, doch einige Sachen duldeten keinen weiteren Aufschub!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 3:16 pm

Sie musterte ihn, schüttelte dann den Kopf und winkte ab. "Das macht nichts", sagte sie schließlich, hob die Hände als ihr wieder einfiel, wem genau sie gegenüber stand und verfluchte sich selbst auf Grund ihrer vergessenen Manieren. Er würde sie vermutlich für ein dummes Bauernmädchen halten.
Sie verneigte sich vor ihm. "Coreen Armar lautet mein Name. Ich bin Zofe Königin Runas oder ... bin es gewesen bis Graf Vladimir dieses Komplott durchführte."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 3:18 pm

Kharas nickte.
"Ich weiß wer ihr seid - und ich kenne auch die Geschichte eurer Reise.
Dennoch befürchte ich das jenes Leiden was die Königin plagt... nicht von körperlicher Natur ist!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 3:20 pm

Und wieder keimte das Gefühl in der jungen Frau auf, das ihr sagte, dass sie sich gerade freiwillig in eine Schlangengrube stürzte, wenn sie jetzt nicht den Mund hielt. Andererseits jedoch hatte sie geschworen Königin Runa zu unterstützen, ihr zu helfen und loyal an ihrer Seite zu stehen.
"Vielleicht vermag ich Euch zu helfen oder zumindest Euch zu unterstützen, was auch immer diese Hilfe von mir fordern wird."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 5:55 pm

"Ich befürchte in der jetztigen verfassung vermögen wir nichts für die Königin zu tun, allein die Macht der Zeit vermag ihre Wunden zu heilen!" erklärte Kharas sanftmütig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:02 pm

Coreen stutzte, wusste für einen kurzen Moment nicht, was sie daraufhin erwidern sollte, dann aber dämmerte ihr, was der Hofmagier damit gemeint hatte.
"Aber gleichgültig in welchen Zustand sich die Königin befindet, wir können zumindest etwas gegen ihre Krankheit tun. Sie muss sich nicht noch schwächer fühlen, nachdem ihr das angetan wurde", wagte sie schließlich aufzubegehren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:04 pm

"Sie hat ihre Medizin und wünschte für die nächste Zeit nicht gestört zu werden!" beruhigte Kharas und deutete auf die Sitzgelegenheiten.
"Wir müssen diese Unterredung doch sicherlich nicht im stehen fortführen oder?" fragte er zog einen der Sessel vor und bedeutete Coreen sich zu setzen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:09 pm

Innerlich seufzend ließ Coreen sich in den anderen Sessel sinken, schwieg jedoch. Was sollte sie ihm großartig sagen? Er war Runas Hofmagier - er würde besser als jeder andere wissen, was für die Königin am besten war, da brauchte sie sich nicht auch noch einzumischen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:13 pm

Kharas schaute gütig und verständnisvoll in Coreens Augen.
"Ich verstehe eure Sorge, glaubt mir.
Aber ihr kennt ihre Majestät sie besteht drauf, dass ihre Befehle eingehalten werden!

Er legte den Kopf schief und schien Coreen mit seinen Augne zu durchbohren und sämtliche Ängste, Wünsche und Träume aufzudecken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:18 pm

"Natürlich und ich habe nicht vor mich gegen die Befehle der Königin zu stellen", antwortete sie ehrlich, hob den Kopf und begegnete seinem Blick, hielt eben jenem Stand. Sie hatte vor ihm nichts zu verbergen, besaß kein dunkles Kapitel in ihrer Vorgeschichte, das besser unaufgedeckt blieb.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:24 pm

Ein Lächeln stahl sich auf das Gesicht des Magus.
"Ihr habt potential...." sagte er leise mehr zu sich selbst als zu Coreen gewandt und strich sich durch die Haare.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:27 pm

"Bitte?", hakte sie irritiert nach. Potential? Potential für was? Das Lächeln, das Kharas zeigte, trug nicht gerade dazu bei, dass sie sich weniger so fühlte als sei sie ein Kaninchen, das vor einer Schlange saß.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:28 pm

"Sagt, glaubt ihr an Magie?" fragte Kharas.
Doch etwas in seiner Stimme ließ verlauten, dass eben jenes nur eine rhetorische Frage war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:30 pm

Die junge Frau runzelte die Stirn, zog die Augenbrauen noch weiter zusammen als ohnehin schon und nickte schließlich.
"Ich kenne die Magie und natürlich glaube ich daran, denn ich sehe, was sie bewirken kann", antwortete sie. "Doch bin ich mir nicht sicher, ob sie immer einem guten Zweck dient."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:33 pm

Diesmal seufzte Kharas tief.
"Magie gewährt einem große Macht.
Jeder kann jemanden NICHT in einen Frosch verwandeln, die Kunst liegt darin es nicht zu tun wenn man wieß wie EINFACH es ist."
meinte Kharas schmunzelnd.
"Und doch, alles besteht aus Magie. Alles IST Magie!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:36 pm

"Wenn doch aber alles Magie ist, wie Ihr sagt", begann Coreen nachdem sie eine Weile über die Aussage des anderen nachgedacht hatte. "... warum wird dann die Magie so selbstverständlich gewirkt? Wenn die Magie in einem größeren Sinne gewirkt wird, müsste sie doch von anderer Stelle verschwinden, oder?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   Mi Jun 30, 2010 6:38 pm

"Nein, Magie geht nicht verloren, sie formt sich um.
Ihr dürft euch Magie nicht als ein Fass vorstelleln welches Leer wird.
Magie ist etwas lebendiges.
Ihr bittet sie nur darum neue Form anzunehmen.
Ihr trinkt weniger aus einem Bottich von Energie um Magie zu wirken sondern erzeugt im Bottich selbst wellen!"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Halle des Südens   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Halle des Südens
Nach oben 
Seite 5 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE
» Meduseld ~ die goldene Halle (Thronsaal)
» Was soll das jetzt? DAS F I N A L E !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Aberon :: Palast des Südens-
Gehe zu: