Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:19 pm

"Das solltest du tun" meinte er ebenfalls vollkommen ernst.
"Aber dann bitte eine jüngere, du bist auch keine siebzig mehr!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:23 pm

"Nun, wenn es Mylord beliebt", begann sie und in ihrer Stimme veränderte sich etwas, das kaum zu registrieren war. "so werde ich diese Suche auf der Stelle beginnen um ihm jemandem vorzustellen, der ansprechender ist und der die Augen seiner Lordschaft nicht beleidigt durch seine Anwesenheit."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:31 pm

"Schwachkopf.." schmunzelte er leise.
"Ich würde doch mit niemand anderem klar kommen!" er lächelte sie leise an.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:37 pm

Dieses Mal war das Lächeln, das sie zu Stande brachte nicht ehrlich - es war lediglich ein kurzes Zucken ihrer Mundwinkel ehe ein schlichtes Nicken folgte. Irgendwo in ihrem Inneren wusste sie es wirklich, dass er niemals mit der Arbeit eines anderen zufrieden sein würde und trotzdem blieb ein Stachel in ihrem Körper zurück, der bei jedem Atemzug schmerzte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:44 pm

Ethra sah ihr an, dass sie etwas beschäftigte.
Soetwas wie Schuldgeüfhl keimte in ihm auf und schien ihn von innen heraus zu verzehren.
"Es liegt doch garnicht an deiner Stellung, du blinde Elfe!
Ich will niemand anderen als dich um mich herum haben!
Niemals!"
platzte es aus ihm heraus und er versucht eso leise und diskret wie möglich zu sein.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:49 pm

Ein wenig Hoffnung keimte wie eine zarte Pflanze in der Elfe auf als sie ihren Blick dem alten Freund zuwandte und kurz blinzelte.
"Ethra ...", begann sie, brach ab und schüttelte den Kopf. "Du hast so viele um dich herum, so viele, die dich begleiten und eines Tages wirst du eine Gefährtin haben", endete sie, verbarg aber den Teil, der ihr noch auf der Zunge gelegen hatte. 'und dann wirst du mich nicht mehr brauchen.'
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:57 pm

"Du.." er brach ab, schüttelte den Kopf.
Es war nicht richtig, er hatte kein Recht dazu.
"Vielleicht hast du recht!" meinte er und stand abrupt auf, er wollte nicht mehr das Dessert abwarten.
"Ich muss los, bin bereits viel zu lange hier!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 9:59 pm

"Ethra", warf sie dazwischen und stand auf, hielt ihm am Handgelenk fest um ihn davon abzuhalten jetzt einfach so zu verschwinden. Sie blickte zu ihm auf, lächelte schwach und strich ihm sacht eine Strähne des verwirrten schwarzen Haares aus der Stirn, das den Blick in seine Augen verbarg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 10:02 pm

Seine Gesichtszüge wirkten nicht so beherrscht wie sonst, der Zug seines Arms um die hand aus ihrem Griff zu befreien war nur halbherzig.
Ein seltsamer Ausdruck lag in Ethras Augen ehe er sich umwandte, losriss und aus dem Raum rauschte.
Ein Wassertropfen war dabei gegen Nyaralins Wange geflogen und lief nun langsam hinunter.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Mi Apr 28, 2010 10:07 pm

Die Elfin blieb an der Stelle stehen, an der er sie verlassen hatte - nicht wissend, was sie nun tun sollte. Alles, war so normal gewesen bis zu diesem Gespräch und auch, wenn sie es selbst nicht zugab irgendwo zuckte ein Gefühl der Schuld in ihr auf, machte sich nur langsam Luft und ließ sie schlucken. Sie musste hier ihre Beherrschung wahren, ganz gleich, wie es innerlich in ihr aussah - sie konnte es sich nicht leisten, dass die anderen auch nur einen Funken Schwäche an ihr sahen.
Flüchtig strich sie sich über das Gesicht, bemerkte das dünne Rinnsal, das an ihrer Wange hinabgeperlt war und sie runzelte die Stirn. Konnte es etwa wirklich sein ...? Ihre Augen wanderten zurück zu dem Ort, an dem Ethra gesessen hatte. Es war zu viel - sie musste hier weg bevor sie endgültig das letzte Stück an Beherrschung verlor.
Gezwungen ruhig verließ sie das Gasthaus, nachdem sie den Mann bezahlt hatte und trat an die kühle Luft.

tbc: irgendwo in Ellesmera
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Di Jun 22, 2010 8:04 pm

Schwarzes, wildes Haar, ein Blick wie unendliche See und ein weißes Kleid, das sich im sanften Abendwind aufbauscht. Vor ihr eine Kapelle, prachtvoll hergerichtet. Sie dreht sich herum, direkt zu ihr. Ein tiefes dunkelrot schlich sich über das weiß des Kleides und taucht es in Blut. Hinter ihr ein Mann mit ebenso schwarzen Haar, das Gesicht von Bitterkeit gezeichnet.
Ein dumpfer Knall, dann lecken Flammen an dem planken Stein der Kapelle.
Schwarz
Ein kleiner Raum, spärlich eingerichtet, in dem sich drei Personen aufhalten.
Ein Mann schlägt aufgebracht auf einen Tisch, die Gesicht Wut verzerrt. Zornig fährt er jemanden an.
Im Hintergrund eine junge Frau, deren Blick auf ihre Hände, die ruhig in ihrem Schoß liegen, gerichtet.
Schwarz
Eine Elfe mit einem verziertem Anhänger um den Hals, legt ihren Kopf leicht nach vorne.
In einer geschmeidigen Bewegung nimmt sie ihr rot fließendes Haar, das wie Seide im Licht glänzt und streicht es nach vorne. Ihr nährt sich ein Mann, der etwas in der Hand hält. Neben ihm auf einem Tisch schwarze Tinte. Nach und nach tättowiert er ihr ein schwarzes Symbol in den Nacken. Das Symbol für-
Schwarz
Ein südländischer Palast. Wildes Gemurmel, Schritte, energische Stimmen. Ein Krug aus Glas fällt zu Boden und zerbarst in tausende von Splittern. Leute treten beiseite und geben den Blick auf eine junge Frau frei. Sie trägt das mit Abstand hübscheste und vermutlich auch teuerste Gewand.
Ihre von der Sonne so gebräunte Haut wirkt jedoch unwirklich blass und ihr Blick ist vor Anspannung und Furcht erfüllt.
Schwarz
Ein Mann mit blondem Haar und blauen Augen wie der Himmel, schreitet einen Weg entlang. Der Umhang über seinen Schultern wiegt leicht hin und her.
Seine Schritte wählt er ohne viel zu denken und sieht dabei doch viel erhabener aus als jeder andere Mensch. Eher wie ein Elf...
Ein zweiter Mann mit pechschwarzem Haar tritt in ihr Sichtfeld und-
Schwarz
Laute Jubelrufe, helles Licht. Eine Arena um die Mittagszeit herum, deren Tribünen gut gefüllt sind.
In ihrer Mitte stehen sich zwei Männer gegenüber, angespannt, bewaffnet.
Eine Frau beugte sich über eines der Geländer. Schwarzes Haar, blaue Augen... die Frau von vorhin.
Schwarz


Keuchend zuckte Avalee zusammen und fuhr im nächsten Augenblick reflexartig nach oben.
Ihr Herz pochte wild und schien gegen jede Regel und jedes Gesetz einen eigenen Rhythmus gefunden zu haben, den er so schnell nicht aufgeben würde.
Schweißperlen rannen an Avalees Stirn hinab, während sie versucht gleichmäßiger zu Atmen. Visionen.
So viele wie schon seit langem nicht mehr. Nervös schaute sie sich um und blickte in die Gesichter von ihr fremden Elfen.
Ihr gegenüber Aylen, die sie argwöhnisch musterte.
Scheinbar war sie nach dem Essen eingenickt, denn der Teller vor ihr war leer und Aylens Mantel lag um ihre Schultern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Di Jun 22, 2010 8:09 pm

„Visionen?“, fragte Aylen leise und ohne Umschweife, und stand von ihrem Stuhl auf.
Die Frage war ihm Grunde nur Zier und Schein, denn sie wusste die Antwort bereits.
Lautlos umrundete die Elfe mühelos den Tisch und saß im nächsten Augenblick neben der Menschenfrau.
Seit fast fünf Tagen befanden sie sich nun schon in Ellesmera und harrten dort in diesem Gasthaus aus.
Es war jedoch das erste Mal gewesen, seit ihrem gemeinsamen Aufbruch,
dass dieses Mädchen scheinbar in ihren Träumen in die Zukunft gesehen hatte.
Sie legte ihre Hand auf die Schulter von Avalee und lächelte diese gutmütig an.
„Erzähle mir davon“
Sacht drückte Aylen die Schultern der jungen Frau und gab dieser zu Verstehen, dass sie mit ihr nach draußen gehen solle.




tbc: wohin uns der Wind trägt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Do Jul 01, 2010 11:21 pm

Ethra war im Schlepptau mit den beiden anderen in das Gathaus getreten, ließ sich selbst und Nyaralin einen Tishc zuweisen erwähnte aber kein Wort von mayel.
"Was willst du essen?" war das erste was er an nyaralin gewandt sagte nachdem sie das gefängnis verlassen hatten
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Do Jul 01, 2010 11:23 pm

Die jüngere Elfe schüttelte zur Antwort lediglich den Kopf, schaffte es ein schwaches Lächeln auf ihre Züge zu bringen, nachdem sie sich auf einen der Stühle hatte sinken lassen.
'Verzeih mir ... ich wusste nicht, dass er mich angreifen würde', sandte sie schließlich um Mayel die Möglichkeit zu nehmen an dieser Konversation teil zu haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Do Jul 01, 2010 11:26 pm

Ich bin nuf froh, dass nichts gescehen ist. Ab nun ist unser Leben gefährlich... meinte Ethra und strich sich die Haare hinter die Ohren.
Er seufzte.
Nicht mehr lange
Sie hatten kaum mehr Zeit...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Do Jul 01, 2010 11:27 pm

Mayel sah das er nur das fünfte rad am Waagen war. Also stellte er sich ein Stück abseits von beiden. Wirklich höflich die beiden... aber nunja... bin ich ja auch nicht. Er lachte.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 10:39 am

'Ethra, gleich dem, was es bedeuten mag. Ich werde weder mich verbergen, noch das, was zwischen uns ist', sandte sie und hob den Blick um ihn direkt anzublicken. 'Wenn dies den Untergang fordert, dann unser beider Untergang.'
Nyarálins Ohren zuckten als sie das Lachen des Leibwächters bemerkte und sie richtete ihr Augenmerk auf eben jenen, musterte seine groß gewachsene Gestalt und etwas schien den Geist eben jenes Elfen zu streifen, sanft nur als würde ein Windhauch über sein Gesicht wehen.
Dann plötzlich erklang eine sanfte Stimme in seinem Kopf.
'Ihr habt wenig über Euch selbst verlauten lassen, Mayel. Es mag vielleicht die letzte Gelegenheit hierfür sein. Gesellt Euch zu uns.'
Damit war auch die Präsenz in seiner Nähe wieder verschwunden, denn im gleichen Augenblick richtete sie ihre Augen wieder zu Ethra.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:13 am

Er setzte sich wieder zu den beiden und sagte. Also... um mich vorzustellen... Mayel Damon. Soldat der Elfenarmee. Und jetzt unter eurem Kommando Lord Ethra. ich hatte noch keine Gelegenheit mich angemessen vorzustellen. Er lehnte sich ein Stück zu Nyaralin und sagte. Und natührlich bin ich auch seht erfreut euch kennenzulernen Mylady.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:18 am

Ein schwaches Lächeln umspielte die feinen Züge der Elfe, das schien als fühle sie sich geschmeichelt ob seiner Worte - in Wirklichkeit glitt ihr Blick erneut zu Ethra hinüber und sie nickte diesem zu, einenteils um ihn zu beruhigen, anderenteils um ihm anzudeuten, dass sie es gewesen war, die den Leibwächter gebeten hatte sich vorzustellen.
"Es freut mich Eure Bekanntschaft zu machen, Mayel Damon. Nyarálin aus dem Hause Nienor lautet mein Name", sprach sie und legte einen Finger an die Lippen, die förmliche Begrüßung der Elfen anschließend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:25 am

Danke. sagte er. Dann verbeugte er sich so tief wie es ging. Zwar war die geste eher scherzhaft, doch das war ihm egal. Wenn ich fragen darf, haben sie Pläne für die Zukunft?
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:30 am

Die Elfin verbarg ihr leises Lachen hinter ihrer Hand während sie den Älteren musterte, als sei er ein Kind, das vor einem Erwachsenen stand und versuchte dessen Gesprächsthemen zu begreifen.
"Habt Ihr denn keine Pläne für die Zukunft, Mayel? Wir Elfen leben niemals von einem Tag in den anderen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:33 am

Doch... ich lebe so wie mir der Tag entgegen kommt. So muss man sich um nichts Gedanken machen, außer um sich selbst. Sorgenlos und Frei. Ja... so könnte ich mich beschreiben. Und so lerne ich solch schöne Frauen wie sie... und solch .... "nette" Elfen wie Herrn Ethra kennen.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:37 am

"Ihr schmeichelt, Mayel", entgegnete die Elfenfrau und hob eine fein geschwungene Augenbraue. "Und doch verfolgt Ihr ein Ziel, auch wenn Ihr dies nicht zugeben wollt. Ihr verfolgt das Ziel in ein jedem Kampf lebend zurückzukehren - aus diesem Grund übt Ihr und schützt Euren Körper. Aus eben diesem Grund tragt Ihr ein Schwert mit Euch."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:41 am

Ja... anscheinend. sagte er achselzuckend. Doch sagt... wie soll es mit euch beiden weitergehen? Ich meine... ich wurde euch nicht ohne Grund zugeschrieben. Schließlich bin ich schon mehr als ein Jahrhundert Soldat. Und mein... nennnen wir es "Instinkt" sagt mir das etwas großes im Gange ist.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   Fr Jul 02, 2010 11:45 am

"Nun, Lord Ethra, dem Ihr zugeschrieben wurdet ist der Ratsherr Ellesméras. An seinem Schutz sollte Euch gelegen sein, denn das elfische Volk und der Rat selbst benötigt jemanden, der Entscheidungen trifft", antwortete sie schwammig. "Ihr werdet ihn in die Schlacht begleiten. Ich selbst ziehe es vor die Kämpfe zu meiden, bin ich doch Beraterin und Ratsmitglied und niemals eine Kämpferin gewesen."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"   

Nach oben Nach unten
 
Gaststätte "Du Fyrn Skulblaka"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Alagaesia :: Du Weldenvarden :: Ellesméra-
Gehe zu: