Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Übungsplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 5:32 pm

Als Kharas Nyaralin in der Menge erblickte, drängte er sich durch die Massen von Elfen, zwängte sich hier und dort durch ehe er vor Nyaralin stand.
"Spart euch die Angiftungne, wir MÜSSEN reden!" zischte er ihr ins Ohr und führte sie sanft aber bestimmt von der menge weg
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 5:36 pm

Ruckartig löste sie sich aus seinem Griff und wich vor ihm zurück, musterte sein Gesicht, das sich seit ihrem letzten Aufeinandertreffen verändert hatte. Schatten lagen darin, die sie noch nie zuvor wahrgenommen hatte.
"Ich glaube nicht, dass ich noch etwas mit Euch zu besprechen habe, Kharas Pentragon", gab sie schlicht zur Antwort und wandte sich von ihm ab. Nein, sie würde nicht einfach nachgeben und zulassen, dass er sie erneut beeinflusste, verfluchte, wenn er gerade dazu aufgelegt war. Sie hatte sich seinem Bann endgültig entzogen.
"Ich hoffe, Ihr findet in diesem Reich, das was Ihr sucht und nun entschuldigt mich. Ich habe zu tun."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 5:38 pm

"Ich suche euch MyLady..." meinte er und setzte ihr nach.
"Ich verlange nicht, dass ihr versteht, oder vergebt! Aber ihr müsst WISSEN!" er schüttelte den Kopf und blieb ihr auf den Versen.
"Es geht um alles oder nichts!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 5:42 pm

"Was sollte ich wissen?", fragte sie nach und klang dabei so ruhig, wie schon lange nicht mehr in seiner Gegenwart während sich auf ihren Zügen ein undefinierbares Lächeln zeigte.
"Dass es Eure Schuld ist, dass all dies geschehen ist? Ihr meinen Geist unterwarft, weil Ihr befürchtet habt, dass Euer grandioser Plan sonst misslingt?", setzte sie hinzu und wank ab.
"Das ist ein nobles Vorhaben, doch ich muss Euch enttäuschen, Truchsess. Über diese Geschehnisse bin ich bereits informiert, auch ohne Euer Erscheinen."
Sie machte sich nicht die Mühe ihre Schritte zu beschleunigen um ihm zu entkommen, war ihr doch bewusst, dass er sie jeder Zeit aufhalten konnte, wenn er es nur wollte, ebenso wie er niemals locker lassen würde. Ihr blieb nichts anderes übrig als seinen falschen heuchlerischen Worten zu lauschen und sich ihre eigene Meinung darüber zu bilden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 5:53 pm

Kharas schüttelte den Kopf.
"Auch ich bin nur Vater..." er hielt mit Nyaralin schritt.
"Mein Plan sah bei weitem nicht so aus, wie ihr euch vielleicht vorstellt...." er schüttelte den Kopf.
"Er sollte niemals mit Ethras oder eurem Tod enden!
Ich hätte euren Tod inszeniert und ein Schiff nach Alanea besorgt!
Dort hättet ihr in Frieden, weit weg von alledem leen können...
Doch das durftet ihr nicht wissen, ihr hättet euch sonst niemals so überzeugend verhalten wie für den Plan notwendig!"
er fuhr sich durch die haare.
"Ich wählte Ethra aus, da ich ihm blind vertraute! Ich war mir völlig sicher, dass er den Einflüsterungen der Finsternis wiederstehen würde!" er senkte den Kopf.
"Diese Welt muss gerettet werden, oder wir alle verlieren das was wir am meisten Lieben!
Doch nun ist mein Plan fehlgeschlagen, Ethras wahrer Namen hat sich geändert und...
Der Eldunarí war nicht vollends aus seiner Geist vertrieben, er brachte ihn dazu die anderen zwölf zu schlucken! Ich weiß nicht wieviel seines alten ichs noch in ihm ist..."
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 5:59 pm

Seine Worte verklangen in ihren Ohren, hafteten mehr an ihrem Geist als sie es wollte. Zwölf Eldunarí. Das war nicht das, womit sie gerechnet hatte. Sie hatte nicht mit dieser Art von Wahrheit gerechnet, die Kharas ihr soeben eröffnet hatte, doch trotz alledem änderte sich nur wenig an ihrer Einstellung.
Der Hass ebbte ab und hinterließ nur noch eine Welle an Gleichgültigkeit, die sie empfand, wenn sie an Kharas dachte. Betont langsam wandte sie sich zu ihm um und blieb stehen, die Arme vor der Brust verschränkt während ihre hellen Augen seine Erscheinung musterten.
"Und nun erwartet Ihr von mir, dass ich abwende, was Ihr nicht geschafft habt", stellte sie trocken fest und schüttelte den Kopf.
"Aus welchem Grund soll ich nun erneut Euer Spiel mitspielen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:02 pm

"Nein, ich verlange nichts...." sagte Khars leise.
"Ich werde versuchen Ethra zu retten mit allem was in meiner Macht steht, ob ihr mir dabei helft oder nicht ist egal." er ging zu ihr.
"Er hat es nicht verdient von mir hängen gelassen zu werden....
Ich werde buße tun.
Ich wollte nur, dass ihr all dies wisst!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:10 pm

Nyarálin lachte leise, konnte nicht umhin ihn mitleidig anzublicken und erneut den Kopf zu schütteln ehe sie einen Schritt auf den ehemaligen Hofmagier zumachte.
"Ihr wollt ihn also retten, Kharas Pentragon? Ihr seid nur ein Vater?", fragte sie und hob die Augenbrauen.
"Ihr rettet das, was dank Euch verloren gegangen ist. Er ist wahnsinnig geworden, weil Ihr ihn verraten habt. Weil er von dem Mann verraten wurde, der für ihn wie ein Vater war und ich beginne mich nun zu fragen, werter Truchsess, ob eines Tages Eurer Tochter ein ähnliches Schicksal bevorstehen wird, bevor Ihr sie einfach wegwerft, wie ein Spielzeug von dem Ihr genug habt", sinnierte sie schlichtweg ehe sie leise seufzte.
"Ihr könnt für all das, was Ihr getan habt, nicht genug Buße leisten."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:21 pm

"Ich habe Fehler getan und ja, ich werde niemals genug Buße tun können - doch jetzt bleibt mir nichts anderes übrig als meine Fehler wieder aus zu merzen!"
Er ließ den Kopf hängen.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:32 pm

"Nun, dann bin ich gespannt, was Ihr tun werdet um diesen Fehler zu beseitigen", entgegnete sie schlichtweg, setzte sich wieder in Bewegung. Sie wollte nichts anderes als fort von ihm und alledem, was sie mit ihrer Vergangenheit in Verbindung brachte. Fort von Ethra und von Kharas und jedem Wahnsinnigen, der der Meinung war, sie für irgendwelche Pläne benutzen zu müssen.
Sie hatte noch viele Fragen stellen wollen, auf die sie wohl niemals eine Antwort erhalten würde, doch der Wunsch wieder Sicherheit zu verspüren überwog all der Neugier. Kharas' Anwesenheit ließ sie wieder in die Leere fallen, erinnerte sie daran, dass sie niemals in wirklicher Freiheit leben können würde und dass sie nun von einem wahnsinnigen Elfen angeführt werden würden, der vor nichts zurückschreckte, weil er glaubte alles verloren zu haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:38 pm

Ein letztes Mal setzte Kharas ihr nach.
"Nyaralin, ich habe eine einzige Bitte!
Gebt nicht Ethra die Schuld, für all sein tun war ich verantwortlich, und selbst jetzt wo meine Kontrolle über ihn erstarb ist es der Eldunarí der ihn zu den Handlungen zwingt!"
er kniff die Augen zusammen.
"Ethra hatte euch geliebt, das sagte er mir damals schon als er ein Kind war.
Er sagte eines Tages das es Götter geben müsste, auf meine Frage wie er darauf kam meinte er, er habe einen Engel gesehen... er meinte euch."
er schüttelte den Kopf.
"Ich bin Schuld an seinem Scheitern... hasst mich, aber vergebt ihm!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:49 pm

"Ich hasse Ethra nicht, das habe ich nie getan und werde es niemals können, Kharas. Ich weiß über sein Geheimnis und kenne die Gründe seines Handelns", erwiderte sie, ohne sich umzuwenden, schloss die Augen und schluckte schwer, sich augenblicklich wieder an die letzte Nacht erinnert fühlend, als Ethra so hoffnungslos und verzweifelt vor ihr am Boden saß und auf sie einredete.
"Ich hasse auch Euch nicht, denn das würde bedeuten, dass ich auch nur einen geringen Teil für Euch empfinden würde. Ihr habt ihm und mir zu viel angetan, als dass ich Euch jemals in meinem Leben verzeihen könnte.", setzte sie hinzu, versuchte verzweifelt die Erinnerungen abzuschütteln, die Worte aus ihrem Kopf zu bringen, die sich daran fest verankert hatten. Gleichzeitig begann sie sich zu fragen, ob es für den Rest ihres Lebens so bleiben würde, dass man versuchen würde sie zu überzeugen, sie zu drängen zurückzukehren, obgleich sie sich davor fürchtete - sich vor Ethras Wandlungen fürchtete, denen auch sie keines Tages zum Opfer gefallen wäre, wenn sie es nicht an diesem Punkt beendet hätte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 6:51 pm

Kharas nickte und verbeugte sich.
"Dann werde ich nun versuchen Ethra wieder zur Vernunft zu bringen!" er rauschte ab...
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Sa Sep 11, 2010 7:45 pm

"Dann hoffe ich, dass Ihr Glück dabei haben werdet", sagte sie, noch während er in Hörweite war ehe auch sie wieder ihrer Wege ging, zurück zum Haus ihrer Eltern. Sie hatte bereits vor Wochen die Nachricht bekommen, dass jene ermordet worden waren, doch bislang hatte noch niemand ihren Mörder ausfindig machen können und Nyarálin hatte gesagt, sie brauche die Ruhe, konnte sich nicht damit befassen, da die Erinnerung zu schmerzhaft war.
Es war nicht gelogen gewesen und ihre Beine zitterten mehr als sie zugeben wollte, als sie sich nun von Kharas entfernte, die Worte des Magiers noch immer in den Ohren. Wie hatte er es sich nur anmaßen können, jetzt hierher zu kommen und um Verzeihung zu bitten? Fast flehend vor ihr zu stehen und zu hoffen, dass sie ihm sein Seelenheil geben würde? Es war paradox.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Feb 06, 2014 9:53 pm

Ellesméra - Auf dem Übungsplatz
Davir Wyrthin - andere kämpfende Elfen

Die Schlacht um Teirm war seit einem Monat vorbei und dennoch sind sie erst gestern in Ellesméra angekommen. Dies lag vorallem daran, dass Ormir die ganze Reise bewusstlos war und auch er, die erste Zeit sehr schwach gewesen war.
Er konnte sich nur noch daran erinnern, dass seine Schulter verletzt wurde und er das Bewusstsein verloren hatte. Wenig später hatte er eine andere Präsenz wahrgenommen, die ihn so gut es ging, geheilt hat. Als er aufgewacht war. Lag er auf einer Wiese mehrere Meilen entfernt von Teirm und erst da hatte er erfahren was alles Geschehen war.

Nun ging es ihm wieder gut und so war es nicht verwunderlich, dass er auf dem Übungsplatz anzutreffen war. Einerseits hielt es ihn Fit und er konnte sein Niveau im Schwertkampf halten, andererseits diente es ihm auch zur Ablenkung und zum Nachdenken.
Dabei bereitete ihm Ormir am meisten Sorgen. Er war nun schon mehr als einen Monat bewusstlos und ohne lebenszeichen, dabei war er ihm ein Freund geworden auf ihren gemeinsamen Reisen und er konnte nicht schon wieder einen verlieren.
Doch auch das Verhalten des Fürsten von Teirms und der Elfen konnte er nicht verstehen. Der Fürst hatte versucht alle Elfen umzubringen, obwohl Teirm ohne sie verloren gewesen wäre.
Die Elfen konnte er nicht verstehen, dass sie einen Krieg gegen alle Menschen wollten. Gegen den Fürsten wäre es verständlich gewesen, aber direkt gegen alle?
Er wusste nicht, was er tun sollte, denn er fand keinen Grund für einen Krieg der beiden Völker. Immer mehr beschlich ihn das Gefühl, dass er das Angebot der Königin, ein Diplomat des elfischen Volkes zu werden, hätte annehmen sollen, dann wäre so etwas nicht passiert.

Ellesméra - Auf dem Übungsplatz
Davir Wyrthin - andere kämpfende Elfen
Nach oben Nach unten
Der Erzähler
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 3615
Anmeldedatum : 04.04.10

BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Feb 06, 2014 10:17 pm

~ Ellesméra ~ Übungsplatz ~
Davir Wyrthin ~ In seiner Nähe sind trainierende Elfen und auf dem weg ist ein Botin der Königin



Während Davir seine Übungen machte, näherte sich ihm eine junge Frau, mit rabenschwarzem Haar und einer Haut wie Schnee. Sie trug Kleider in braun und grün und ein Schwert an ihrer Seite. Ihre Schulter waren von teuren kunstvollen Rüstungsteilen geschützt. Sie hielt direkt auf ihn zu und sprach ihn sofort mit deutlicher Stimme an. "Davir Wyrthin, ich bin beauftragt euch zur Königin zu eskortieren. Sie verlangt danach alle Elfen aus der Schlacht um Teirm zu sprechen.", erklärte die Frau ernst und ihre smarag grünen Augen funkelten. Die Königin und ihre Berater waren sich nicht sicher gewesen, ob Davir einem Befehl ebenso leicht folgen würde wie Ormir, darum hatte man ihm eine bewaffnete geschickt, die ihn, falls unumgänglich, auch gegen seinen Willen in den Thronsaal brachte. Natürlich hofften alle das sei nicht nötig, doch sie wollten lieber vorsichtig sein, als nachsichtig.


~ Ellesméra ~ Übungsplatz ~
Davir Wyrthin ~ Bei ihm ist eine Botin der Königin ~ In seiner Nähe sind trainierende Elfen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Feb 06, 2014 11:03 pm

Ellesméra - Auf dem Übungsplatz

Davir Wyrthin - eine Botin ist bei ihm - andere kämpfende Elfen

Die Botin überbrachte ihm die Nachricht.
"Das habe ich mir schon fast gedacht", murmelte Davir. Zu der Botin sagte er: "JA ich komme, wir müssen nur an meinem Haus vorbei, ich muss mich umziehen."
Gemeinsam gingen sie durch Ellesméra, bis zu seinem Haus. Es war in der Nähe von seinen Eltern, die er nur kurz gesehen hatte, seit seiner Ankunft. Allerdings konnte er kein langes Gespräch führen und alles erzählen, was er auf seinen Reisen erlebt hatte.
In seinem Haus angekommen zog er sich um. Er tauschte seine Rüstung gegen ein edles rotes Wams mit schwarzer Hose. Diese Kleidung hatte er speziell für solche Angelegenheiten bekommen.
Zusammen mi der Botin gingen sie zum Thronsaal der Königin.
Während er hineinging blieb sie draußen stehen.

Ellesméra - Schloss der Königin - Thronsaal

Davir Wyrthin - Königin - andere noch nicht erkannte Elfen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Di Feb 18, 2014 12:22 am

Ellesméra - Auf dem Übungsplatz


Arlania - Davir - andere kämpfende Elfen



Aralnia betrat, nachdem sie sich nach dem Aufenthaltsort von Davir erkundigt hatte, den Übungsplatz und ließ ihre Augen über die Elfen schweifen die entweder Kämpften oder einfach nur zusahen.
Wo ist er bloß ich suche jetzt schon seit stunden nach Davir.
Sie bekam langsam schlechte Laune welche aber schlagartig besser wurde als sie Davir entdeckte. Sie ging direkt auf ihn zu und neigte leicht das Haupt und flüsterte dann Davir ins Ohr "Davir, Ormir Taragon erwartet euch in seinem Haus und ich soll euch hinbringen. Er kann euch leider nicht selbst aufsuchen da der Heiler der ihn behandelte ihn zwar heilen konnte aber er wurde durch die Behandlung sehr geschwächt weswegen er das Haus nicht verlassen Darf. Er möchte mit euch über den "Ihr wisst schon welchen" Auftrag reden."

Arlania entfernte sich wieder ein Stück von Davir und wartete darauf das er ihr folgen würde bevor sie ihn in Richtung Haus führte.



Ellesméra - Auf dem Übungsplatz


Arlania - Davir - andere kämpfende Elfen

Out: So jetzt habe ich geschrieben ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Übungsplatz   Do Feb 27, 2014 8:36 pm

Ellesméra - Übungsplatz
Davir - andere kämpfende Elfen

Davir war da wo er eigentlich immer war - auf dem Übungsplatz. Er dachte sich vorher nicht viel dabei. Er wollte nur seine Übungen machen und sich ablenken. Er glitt von einer Stellung in die nächste, so geschmeidig, wie es nur ein Elf vermochte. Gerade als ihn ein anderer Elf zu einem Übungskampf aufforderte kam Arlania an. Bevor er etwas sagen konnte entdeckte sie ihn und kam auf ihn zu.
Sie flüsterte ihm ins Ohr, dass Ormir ihn sehen möchte.
Daraufhin sagte er: Ich komme sofort!
Er räumte seine Trainingsutensilien weg, entschuldigte sich bei dem Elf, der ihn zu einem Übungskampf aufgefordert hatte und folgte Arlania. Er wusste nicht wo Ormirs Haus war und so führte Arlania ihn in ein Gebiet von Ellesméra, wo vor vielen, vielen Jahrhunderten die Adligen lebten.
Nach einigen Minuten Fußmarsch kamen sie an einem Haus an. Es war wie alle anderen Häuser aus dem Baum gesungen, mit dem Unterschied, dass dieses auf dem Boden stand und nicht wie die meisten anderen hoch oben in den Baumkronen.
Davir wusste nicht ob dies wirklich Ormirs zuhause war oder nur ein Haus, wo er so lange blieb bis er vollends geheilt war.
So betraten Arlania und er das Haus. In einem der Räume lag Ormir auf einem Bett. Davir begrüßte ihn und erkundigte sich nach seinem Zustand: "Ist alles in Ordnung? Kannst du dich noch an alles erinnern, was geschehen ist, bevor du ohnmächtig geschlagen worden bist? Hast du noch andere Verletzungen, die der Heiler nicht heilen konnte?"

Ellesméra - Haus der Taragons
Ormir, Arlania und Davir
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Übungsplatz   

Nach oben Nach unten
 
Übungsplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» Übungsplatz der alten Ritter [DN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Alagaesia :: Du Weldenvarden :: Ellesméra-
Gehe zu: