Foren Rollenspiel

Ein seit 2010 bestehendes Rollenspiel, das von der Vorstellungskraft seiner Nutzer lebt.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Ethras Gemach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:20 pm

"Gut, desweiteren könnt ihr euer Schwert und eure Rüstung in meinem Lagerhaus unterbringne, ihr werdet es nicht mehr brauchen.
Lasst euch von einem Schneider die Uniform eines Beamten schneidern!"
befahl Ethra.
"Ihr werdet von mir Andersweitig eingesetzt!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:22 pm

Was soll ich tun? Warum? Wieso? Was habt ihr mit mir vor? Mayel war sichtlich verwirrt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:24 pm

"Ihr werdet befördert Mayel!" erklärte ethra schlicht.
Könnte eine Schlangen lächeln, so würde dies genauso aussehen wie das Lächeln welches ethra nun zustande brachte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:25 pm

Zu was? Warum brauche ich weder Rüstung noch Schwert? Was habt ihr vor?! Langsam wurde Mayel ungeduldig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:27 pm

Ethra seufzte.
"Ihr werdet zu meinem persönlichen Assistenten befördert Mayel!" erkläte Ethra sachlich und seine grüne Augen lagen auf dem elfischen Soldaten.
"Dies ist doch auch in deinem sinne nicht wahr Elatariel?"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:32 pm

Die Angesprochene hatte das Gespräch stillschweigend verfolgt, konnte Mayel nur zu gut verstehen, dass dieser von der fixen Idee, die Ethra entwickelt hatte, ganz und gar nicht begeistert war. Es war so als habe er ihr gesagt, sie müsse nun plötzlich das Leben eines Soldaten führen.
"Natürlich, Ratsherr", gab sie lediglich zur Antwort, wissend, dass er registrieren würde, dass sie wenig begeistert davon war, Mayel auch noch seinen Lebensinhalt zu nehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:33 pm

WAS? WARUM? Mayel konnte nurnoch Wortbrocken stammeln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:40 pm

"Es ist doch eine sehr große Ehre..." meinte Ethra mit süßlicher Stimme.
"Ihr könnt natürlich ablehnen, doch dann müsste man sich ja gedanken um eure Treue und Wertevorstellungen machen nicht wahr?" fragte er süffisant lächelnd.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:41 pm

Ja... stammelte er. Was muss ich tun? Die Wut in seiner Stimme wa deutlich zu hören.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:43 pm

"Ich erklärte es doch bereits, bringt euer Schwert in meinen Lagerhallen unter und beschafft euch vom Schneider eure neue Uniform.
Sagt ihm einfach für wen er arbeitet, er kennt den Stil!"
erklärte Ethra und sah sanft zu Nyaralin.
"Nun geht schon!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:45 pm

Jaja. daraufhin verließ er den Raum, und knallte die Tür zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:52 pm

"Das verschafft mir zeit, bis ich mir überlegt habe ihn nicht doch lieber aus dem Weg zu schaffen...." sinnierte er leise und sah zu Nyaralin
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:54 pm

"Du übertreibst", war die schlichte Antwort der Jüngeren, die Mayel noch eine Weile lang nachgesehen hatte. "Ihm seinen Lebensinhalt zu nehmen ist nicht das, was es besser macht, Ethra. Eines Tages wird er sich gegen uns wenden und so sehr du ihn auch verabscheust - er ist nicht irgendjemand und die Gefahr, die von ihm ausgeht, ist nichts, was man unbeachtet lassen sollte."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:56 pm

"Dann ist meine Entscheidung gefallen..." meinte Ethra.
Der Scmerz pochte in seinem Kopf und ließ ihn nicht mehr klar denken.
"Reich mir bitte den Dolch dort drüben, wenn er wiederkommt wird Mayel eine Überraschung erleben!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 2:58 pm

Es war viel, das sie im Moment sagen wollte, doch stattdessen griff sie lediglich nach dem Dolch, musterte eben jenen, dachte jedoch gar nicht erst daran Ethra eben jenen zu geben.
"Ich hatte mehr von dir erwartet", sagte sie schlicht und wandte sich zum Gehen, ihre Hand umklammerte den Griff der Waffe, fast so als fürchte sie eben jene einfach wieder fallen zu lassen. "Du solltest dich ausruhen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:01 pm

Langsam trat Mayel ein und sah Ethra düster an. Was nun? fragte er und deute auf seine neue Kleidung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:05 pm

"Sagt..." setzte Ethra an, sah dann in Nyaralins Augen.
Er biss sich auf die Lippe und ließ seinen Blick weiter zu seinen Wunden wandern.
"Nichts...
Zieht eure alten Sachen wieder an...
Vergesst den Treue Eid ich..."
er kniff die augne zusammen und massierte sich die Shcläfe.
"Ich bin noch zu angeschlagen um Entscheidungne zu fällen!
Verschwindet einfach!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:08 pm

Das ließ Mayel sich nicht zweimal sagen. Er stieß einen erleichterten Seufzer aus und schloss die Tür hinter sich. Nochmal Glück gehabt...
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:16 pm

Die Jüngere nickte, ihr Gesicht zeigte ein schwaches Lächeln. Er hatte sich besonnen - ein Glück für Mayel und für Ethra selbst, denn sie wollte es ungern riskieren, dass Mayel eines Tages den Verstand verlieren würde und seine Ideale verraten würde.
Langsam kehrte sie zu Ethra zurück, ließ sich wieder auf die Bettkante sinken und strich ihm sacht über die Wange. "Hannon le, melethron", wisperte sie leise.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:21 pm

Ethra winkte ab.
Sein Blick hing lange auf Nyaralins Bauch ehe er seufzte.
"Ich will ein kind!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:28 pm

Sie fuhr zurück als habe ihr soeben jemand einen Schlag mitten ins Gesicht verpasst, starrte den Gefährten völlig verwirrt an und schüttelte langsam den Kopf, ihm nicht ganz folgen könnend und so war es schließlich nur ein "... Was?", das sie über die Lippen brachte. Er musste einen Schlag auf den Kopf bekommen haben - anders konnte sie es sich nun wirklich nicht erklären.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:30 pm

"Ich liebe dich!" sagte Ethra.
"Und ich will ein Kind mit dir haben!
Ich will, dass dir etwas von mir bleibt wenn ich nicht mehr bin!
Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als das ein Kind aus der Lieben zwischen uns beiden hervorgeht!"
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:37 pm

"Ethra", begann sie, suchte händeringend nach Worten um ihm begreiflich zu machen, dass seine Worte im Augenblick für sie eher ein Schlag ins Gesicht waren als etwas, dem sie mit Freuden entgegen sehen würde. Sie standen am Rande einer Klippe und sollten nun auch noch ein weiteres Lebewesen mitreißen - das konnte sie nicht mit sich vereinbarten, geschweige denn konnte sie akzeptieren, dass er momentan nur daran dachte, dass etwas von ihm die Zeit überdauerte und sie hierbei nur Mittel zum Zweck war.
"Dir gehört meine Liebe und mein Herz. Irgendwann einmal wird es so sein aber nicht jetzt. Nicht in einer so ungewissen Zukunft, in der wir nicht wissen, wie lange wir selbst existieren und in der wir ebenso wissen, dass es zu gefährlich ist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:40 pm

Er nickte.
"Es... verzeih ich..." er schüttelte den Kopf.
"Ich liebe dich - und ich werde warten solange wie es nötig ist!" erklärte er leise.
Nach oben Nach unten
Nyaralin
Königin der Elfen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1668
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Ethras Gemach   Mo Jul 19, 2010 3:50 pm

"Bitte niemals um Verzeihung, wenn es nichts gibt, wofür du darum bitten müsstest", erwiderte sie sacht, war jedoch gleichermaßen froh darüber, dass er begriffen hatte, was sie ihm hatte deutlich machen wollen. Sie lächelte schwach, beugte sich zu ihm hinab und küsste ihn kurz.
"Ich lasse das Menschenmädchen herbringen. Ruh dich noch eine Weile aus, ich bin nicht lange fort."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ethras Gemach   

Nach oben Nach unten
 
Ethras Gemach
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foren Rollenspiel :: Ethras Residenz-
Gehe zu: